Ist von einer Reise nach Isla Margarita im Oktober abzuraten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte auf jeden Fall reisen,365 Sonnentage laden dazu ein.Regen gibt es jeden Tag gegen 18 Uhr kurz und manchmal heftig.Wir konnten uns sehr gut darauf einstellen.Da es den ganzen Tag sehr heiß ist,ist dieser Regen ja auch sehr erfrischend.Als Hotel würde ich das "Dunes Beach Resort" empfehlen wunderbarer Strand ohne die sonst so nervenden Sonnenbrillen- und Kettenverkäufer.Hast du noch Fragen ich gebe gerne Auskunft.

AIDA -Kreuzfahrten - überteuert?

In verschiedenen Foren las ich ich , dass vielen Leuten AIDA - Kreuzfahrten überteuert erscheinen : Ausflüge extrem teuer, Benutzung verschiedener Einrichtungen an Bord ebenfalls, Cocktails und andere Getränke auch ,außerdem nur mässig gutes Essen, kleine Kabinen , enge Bäder , viel zu viele Passagiere usw . -also kurz gesagt : Insgesamt zu hohe Preise.

Wir bezahlten für eine wunderschöne 8tägige Reise durch's östliche Mittelmeer mit Zug zum Flug , Hin-und Rückflug ( Berlin/Antalya) , in geräumiger Balkonkabine mittschiffs auf Deck 8 , mit sehr guter Vollverpflegung ( Tischgetränke wie Wein , Bier ,Wasser u.a. zu den Mahlzeiten) ca. 1400,- € p.P. ( Reisezeit war Mai /Juni ) Dieser Preis war für uns vollkommen in Ordnung.

Wäre eine solche Reise mit Schiffen anderer Reedereien ( z.B. MSC, Costa , TUI u.ä. ) billiger? Bekäme ich dort vielleicht " mehr Leistung für mein Geld "?

...zur Frage

Stornierung Abfluhafen

im Oktober buchte ich über Expedia bei ITS eine 2 wöchige Reise All Inclusive nach Tunesien.Kurz danach erhielt ich eine Information das nicht Monastir der Zielflughafen sei, sondern E****. Gut auch nicht schlimm. Heute erhielt ich ein Anschreiben das nicht Leipzig der Abflughafen sei sondern Nürnberg. Es wurde kein Grund genannt. Auf der Webseite wird die Reise weiter angeboten, allerdings teurer. So geht das nun aber nicht. Kann ich auf die Erfüllung des Vertrages bestehen? Eine gleichwertige Reise zum gleichen Preis verlangen? Auszüge der Nachricht ! Ihr Reiseveranstalter ITS teilte uns soeben mit, dass die gebuchte Flugstrecke Leipzig - Enfidha (NBE) - Leipzig in der Saison vom 13.05. - 28.10.11 komplett storniert wurde. Alternativ bietet Ihnen der Reiseveranstalter folgende Beförderung an: Als Ausgleich für entstehende Fahrtkosten zwischen Flughafen Leipzig und Flughafen Nürnberg erstattet Ihnen der Reiseveranstalter 25 EUR für ein Rail&Fly Ticket der Deutschen Bahn (pro Person und geänderte Strecke/oder bucht das Ticket direkt für Sie hinzu. Sollten Sie mit der Änderung nicht einverstanden sein, so haben Sie die Möglichkeit einer kostenfreien Änderung auf jedes Reiseziel/Termin (nach Verfügbarkeit zum aktuellen Katalogpreis) Ich empfinde dies als Unverschämtheit.

...zur Frage

Beste Reiseziele für Mittelamerika?

Hallo,

wir wollen als kleine Gruppe von Maturanten unsere Maturareise in Mittelamerika verbringen. Dafür planen wir etwa 3 Wochen und 2.000 bis 3.000 Euro ein. Kuba, Nicaragua, Costa Rica, Venezuela und Mexico sind uns ins Auge gestochen. Habt ihr besondere Erfahrungsberichte oder könnte uns ein Land als Reiseziel besonders empfehlen/abraten. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Was hat euch besonders gefallen? Wie siehts mit Musik, Party, Essen, Natur, Menschen, etc aus? Wir wollen einerseits das Land erleben und spüren, die Natur und die Menschen kennenlernen.(wir sprechen spanisch und englisch).

Andererseits sollte es abends Möglichkeiten zum Ausgehen/ entdecken der Stadt geben. Natürlich sind wir auch für andere Länder offen wenn ihr Tips habt. Was wir uns nicht vorstellen sind vorgeplante Reisen oder Allinclusive Hotels. Es soll individuell sein und wir wollen die Länder wirklich kennenlernen und nicht als Touristen von einem 5 Sterne Hotel ins nächste spazieren.

Danke für Eure hilfreichen Tips und Empfehlungen!!!!!!!!!!

...zur Frage

Visum abgelehnt, was tun?

Hi, ich habe für eine 4-tägige Reise nach London, ab dem 6. September ein Visum für England beantragt, da ich noch immer türkische Staatsbürgerin bin. Jetzt erhielt ich heute die Nachricht, dass das Visum abgelehnt wurde. Der Grund hierfür ist wohl, dass ich nicht nachweisen konnte, dass ich während meines Aufenthalts finanziell über die Runden komme. Ich hatte die Bestätigung, dass mein Appartement dort und die Busreise nach London bezahlt ist zum Antrag dazugegeben. Kontoauszüge habe ich nicht beigefügt, weil ich das Geld für meinen Aufenthalt gerade nebenbei spare. Ich habe im Moment auch kein festes Einkommen, da ich Abi gemacht habe und erst im Oktober studieren werde. Habe aber einen Nebenjob...das hatte ich alles so angegeben beim Antrag. Jedenfalls bin ich jetzt etwas verzweifelt. Die Reise beginnt schon am 6. September und für einen erneuten Antrag fehlt erstens die Zeit und zweitens eigentlich auch das Geld (200€ hat mich der Spaß gekostet) Gibt es eine Möglichkeit diese Angelegenheit zu klären? Oder eine Nummer/einen Kontakt an die/den ich mich wenden kann? Vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrungen mit sowas...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?