Ist Tunesien momentan zu meiden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@Maxlinde
das Auswärtige Amt hat keine Reisewarnung sondern "lediglich" Sicherheitshinweise zu Tunesien

@Schneider in dem Sicherheitshinweis wird von "nicht unbedingt erforderlichen Reisen...abgeraten" und schreibt dass Touristen kein Ziel von Gewalt sind. Solange du also nicht zur falschen Zeit am falschen Ort bist - allerdings ist das nicht vorhersehbar. Als Urlauber hast du dort aber derzeit wahrscheinlich deine Ruhe (vor anderen Urlaubern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maxilinde 25.01.2011, 11:26

und die Reiseveranstalter holen Urlauber zum Spass zurück...weil sie gerade einen haufen Geld übrig haben?Ein Urlaub ist eine notwendige Reise?

0

Hi lukko, ZITAT: Das Auswärtige Amt rät von Reisen in entlegene, nicht hinreichend durch wirksame Polizei- oder Militärpräsenz gesicherte Gebiete der Sahara und ihrer Randbereiche eindringlich ab. Und: Deutlich erhöhte Anschlags- und Entführungsrisiken bestehen u.a. für touristische Ziele. Also ICH würde, wenn möglich gerade jetzt eher eine Stadtbesichtigung in München o.ä.vorziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange die Reisewarnung des auswärtigen Amtes besteht verbietet sich das ja von selber...die Zukunft kennt nur meine Glaskugel.Auch wer noch letzte Woche dort war kann Dir nicht sagen wie es nächste Woche sein wird.

ausserdem verweise ich auf Antworten die es schon gibt:

http://www.reisefrage.net/frage/jetzt-nach-tunesien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 24.01.2011, 15:32

DH!

0

Was möchtest Du wissen?