Ist Taxifahren in San Francisco gefährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Problem - man muß nur in einem richtigen Taxi einsteigen. Die Taxis findet man am Taxistand am Airport. Manchmal läufen "Taxifahrer" im Flughafen herum - nicht bei denen mitfahren..

Dies kann ich nicht bestätigen. Allerdings gibt es in SF einen sehr guten öffentlichen Nahverkehr.

Wie kommen wir am besten auf die Twin Peaks in San Francisco?

Hallo zusammen

Wir wollen bei unserem San Francisco-Besuch auf die Twin Peaks um die schöne Aussicht über die Stadt geniessen zu können.

Ich war vor vier Jahren schon Mal da, aber damals sind wir mühsam zu Fuss hoch marschiert, da es ausser den Hopp-on Hopp-off Bussen keine öffentlichen Verkehrsmittel gab. Dieses Mal soll es aber bequemer werden.

Habt Ihr uns einen Tipp, ausser dem Taxi?

Vielen Dank im Voraus!

Gruss, Bieneee

...zur Frage

Lohnt sich ein Besuch der Stadt Jakarta auf Java?

Wir haben Flüge nach Jakarta gebucht und werden im kommenden Jahr Java auf eigene Faust bereisen. Freunde von mir waren mal dort und meinten man solle Jakarta sofort verlassen, da die Stadt so hässlich sei. Seht Ihr das auch so oder sollte man doch einige Tage dort verbringen?

...zur Frage

Taxi fahren in Arequipa und in Peru allgemein?

Ist es gefährlich in Arequipa und anderen peuanischen Städten mit dem Taxi zu fahren? Von meiner Praktikumsstelle wurde ich darauf hingewiesen sichere Taxis immer telefonisch zu bestellen. Ist es dort wirklich so gefährlich mit dem Taxi zu fahren, oder ist das ein bisschen übertrieben?

...zur Frage

Las Vegas - San Francisco in 10 Tagen

Hallo, sitz hier grad mit meinen Eltern und wollte nochmal eure Meinung wissen... Wir kommen an einem Dienstag (2.6.) Mittag in Las Vegas an und wollen Donnerstag (4.6.)Vormittag mit einem Mietauto unsere Rundreise beginnen. Grand Canyon und Yosemite Nationalpark soll auf jeden Fall dabei sein und uns wurde auch der Bryce Canyon empfohlen. Ansonsten ist es wichtig, spätesntens am 9. 6. in San Francisco zu sein, da meine Eltern am 10.6. abends wieder zurück fliegen. Es ist meiner Meinung nach zu wenig Zeit, aber sie können nicht länger Urlaub machen und der FLug ist schon gebucht. Ich bleib ja dann noch länger da:) Was wäre also euer Tipp für eine gelungene und nicht zu stressige Route? Wir wollen nicht an der Küste langfahren. Und Death Valley? Ist das so spannend durch den trockensten Nationalpark der Welt zu düsen? Wir verzweifeln grad ein wenig...weil wir auch nicht einschätzen können,wie lang wir für die einzelnen Routen brauchen und wie lang man sich so einen Park anschaut.

...zur Frage

Nicaragua - gefährlich ?

als mein kumpel gehört hat dass ich nach costa rica geh und er gesehen hat dass es neben nicaragua liegt, hat er nur die hände über seinem kopf zusammen geschlagen. ich soll bloss weit weg von der grenze bleiben und bloss nicht rüber reisen. er meinte nicaragua wäre sehr bekannt weil es eines der gefährlichsten länder sei. in meinem costa rica urlaub hab ich jetzt viele nicas kennen gelernt und ich hab mich richtig mit vilen angefreundet und zu mir waren sie sehr sehr herzlich und super lieb. und sie meinten dass es gar nicht so schlimm ist und es auch viele touris in nicaragua gibt und haben mich für meinen nächsten urlaub eingeladen nach nicaragua zu kommen und sie zu besuchen. und auch viele voluntäre die ich in costa rica kennen gelernt hab, die aus aller welt kommen, haben nach dem voluntär vorgehabt mal nach nicaragua zu reisen. demnach kann es ja gar nicht so gefährlich sein wie mein kumpel sagt. er hat mir da voll die angst gemacht und jetzt würd ich gern wissen was denn nun stimmt. ich weiss so gut wie nix über nicaragua. oder war das früher mal so gefährlich und jetzt ist es besser? so wie etwa kolumbien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?