Ist Tallinn jetzt nach Einführung des Euro sehr viel teurer geworden?

2 Antworten

Teurer sind die Preise noch nicht geworden. Es gilt dort immer noch die Doppelbepreisung, bei der die Preise in Kronen und EUR angegeben werden. So lange diese Vergleichbarkeit da ist, wird sich nichts verteuern, nur weil es nun den EUR gibt. Abgesehen von der üblichen Inflationsrate natürlich. Sie liegt derzeit in der Eurozone bei rund 2% p.a.

Also bisher sind die Preise noch nicht besonders angestiegen. Ich weiss das nicht, weil ich da war, sondern weil neulich ein Bericht im Fernsehen kam. Ich würde auf jeden Fall in der estländischen Währung bezahlen, nicht in Euro. Man geht schon davon aus, dass die Preise ordentlich ansteigen werden in nächster Zeit. Vielleicht sind sie also auch jetzt schon ein bisschen teurer angegeben.

Was möchtest Du wissen?