Frage von testerer, 38

Ist schon jemand mit „Small Planet“ geflogen?

Hallo! Ich wollte einen Flug buchen und dabei ist mir diese mir unbekannte Airline aufgefallen: Small Planet. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, welche? Wie sieht es aus mit Beinfreiheit, Getränken, Essen und Snacks, Freundlichkeit des Personals? Ich freue mich auf eure Rückmeldungen :)

Antwort
von testerer, 23

Danke nochmal für all eure Rückmeldungen. Der Flug ist mittlerweile gebucht und ich bin sehr zuversichtlich, dass ich Dank überschaubarem Flughafen in Linz und der Airline gut an mein Ziel kommen werden.

Antwort
von Endless, 36

Hallo,

hier kannst du 634 Bewertungen dieser Airline lesen:

https://www.tripadvisor.de/Airline_Review-d10533121-Reviews-Cheap-Flights-Small-...

Die Meinungen sind sehr unterschiedlich, wobei mir persönlich bei einem Flug von nur ca. 2h Getränke, Essen, Snacks (wer braucht das für 2h, ein Wasser gibt's bestimmt immer), Beinfreiheit und Personal relativ egal wären; die dort erlebten Verspätungen fände ich nicht so prickelnd. Kann sich ja auch gebessert haben ...

Antwort
von Penguin8, 33

Nunja, Unbekannt ist sie nicht. Existiert schon eine Weile, und hat Flugrechte fuer ganz Europa (steht also auf keiner Schwarzen Liste) Kleine Airlines werden halt schneller kritisiert als grosse, etablierte. Wer traut sich schon, Air France zu kritisieren, eine der schlechtesten Airlines ueberhaupt, beruehmt fuer betrunkene Piloten, extrem schlechten Service, leistet sich auch einige Abstuerze. Was allgemein von Passagieren kritisiert wird, sind Flugplanaenderungen, Verspaetungen, Streiks, verlorenes Gepaeck. Aber das meiste davon liegt gar nicht bei den Airlines, sondern an den Flughaefen und dem Abfertigungssystem, das ja nicht von den Airlines, sondern von den Flughaefen organisiert wird. Und davon sind dann alle Airlines betroffen. Airlinepleiten. Leider gehen staendig Airlines pleite, und nicht nur kleine, oder juengere, sondern auch alteingesessene, grosse Airlines. Denkt nur mal an Airline Nummer Eins, Pan Am. Oder an die grosse LTU. Oder eine der besten Airlines, die Hungarian. Die gingen alle innerhalb kurzer Zeit pleite. Dagegen Al Italia, die man seit 30 Jahren praktisch fuer TOT erklaert. die krebbst weiter rum. Dass sich RTL mal gerade die Small Planet ausgesucht hat, und sie verrissen hat, hat sich als geschmackloser Ausrutscher herausgestellt, und hatte mit der Airline nicht das geringste zu tun. Sondern war eine Kritik am Abfertigungs und Sicherheitssystem mancher Flughaefen. Falls der Flug in Deine Reiseplaene passt, warum also nicht. Etwas Lebensrisiko ist immer dabei. Egal bei welcher Airline.

Kommentar von testerer ,

Hi! Danke für deine Antwort. Du scheinst dich ja ganz gut auszukennen und betrachtest das Thema sehr differenziert. Ich habe nichts von RTL gehört (sehe das Programm generell nie) und wollte echt nur wissen, ob der Flug bzw. die Flugzeuge vergleichsweise genauso angenehm sind, wie bei anderen Airlines. Stichwort: Platz, Beinfreiheit, Snacks und Gepäckgewicht. Small Planet fliegt ab Flughafen Linz nach Kreta und würde perfekt in meinen Reiseplan.

Kommentar von Penguin8 ,

Das kommt oft auf die einzelnen Flugzeuge an. Airlines haben unterschiedliche Modelle mit unterschiedlichen Bestuhlungen. Small Planet ist auf jeden Fall besser als Ryan Air und die City Jets von Lufthansa, aber hat weniger Platz als in den meisten Flugzeugen von British oder Iberia. Auch gibts grosse Unterschiede zwischen Fluegen von kuerzer oder laengerer Dauer, und auch zwischen sogenannten Ferienfluegen oder Linienfluegen, wobei auch da die Uebergaenge immer schwimmender werden. Ich bin mit der Airline, nur einmal Richtung osten geflogen. Alles sehr nett und freundlich. Der Wein war erstklassig, der Orangensaft war mies Aber ist das ein wichtiges Kriterium? Bei Ryan und Lufthansa gibts NIX (auf den Kurzstrecken, auch nicht nach Stockholm, wie ich gerade erlebt habe)  

Antwort
von matalaya, 30

Du hast ja bereits geschrieben, dass du ab Linz fliegst nach Kreta, also da würde ich sagen ist nicht allzu viel Zeit mit drinnen, die man tatsächlich fliegt. Das kann man überbrücken, und ich kenne die Airline auch fand sie ganz normal gut und hatte auf meinem Flug nichts zu bemängeln in irgendeiner Art - alles okay!

Linz ist auch ein guter überschaubarer Flughafen, wenig Wege, d.h. man ist schnell durch und alles ist klar ausgeschildert, ich denke auch eine gute Wahl, wenn ihr denn Zeit habt, dann geht auch in das Sky Restaurant, auch sehr gut.

Kommentar von testerer ,

Ok, danke für den Tipp. Dieses Restaurant ist vor der Sicherheitskontrolle oder danach?

Kommentar von matalaya ,

Das kannst du auch ganz normal besuchen wenn du möchtest, also ganz einfach in der Abflughalle zu finden. Da findet übrigens auch ab und an das Dinner & Crime statt, auch sehr toll.

Kommentar von testerer ,

Aha, was ist das Dinner & Crime? Ist das ein Theater, wie man es auch im Fernsehen manchmal sieht? Und wieso findet das am Flughafen statt?

Kommentar von matalaya ,

Sorry, jetzt hätte ich deine Frage fast übersehen! also warum nicht, ich denke das ist ein sehr spezieller Ort, ein Flughafen macht da
nochmals einen guten Reiz aus! Nun ja, im Prinzip ist es interaktiv, ein mysteriöser Mordfall wird mithilfe vom Publikum gelöst, das ist nicht nur spannend sondern macht auch Spaß! Ich kann das generell nur empfehlen, man isst gut und hat Unterhaltung nebenbei.

Antwort
von AntoniaW, 28

Wenn der Flug perfekt für Dich passt, dann nutzen. Ist doch prima, wenn kleinere Fluggesellschaft sich um die kleineren Flughäfen kümmern.

Die Gepäckfrage ist bei LLX eine Frage des Tarifs bzw. Reiseveranstalters. Dort bitte nachfragen, wie es für Deine Reise ausschaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten