Ist Porto als Reiseziel für kulturbegeisterte Senioren geeignet, gibt es genug zu sehen dort?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo littlefish,

wir (28 und 32, Paar) waren erst letzte Woche für 3 Tage in Porto. Uns hat es sehr gut gefallen und wir denken, dass es auch für deine Eltern ein geeignetes Ziel ist. Die Altstadt ist sehr schön, mit vielen verwinkelten Gassen und alten, historischen Gebäuden wie Kathedralen und Kirchen versehen. Ganz typisch für Porto sind Kirchen und Gebäude, die außen (Fassaden) wie innen (Wände) mit "Azulejes", den typischen Fliesen, oftmals in weiß-blau, geschmückt sind. Das findet man nur in Portugal. Weiterhin muss es eine Unmenge von berühmten Museen geben, doch unsere Zeit war kurz und wir haben uns auf anderes konzentriert. So haben wir eine Stadtrundfahrt mit dem Yellow Bus gemacht, der alle Hauptsehenswürdigkeiten abfährt. Über Kopfhörer kann man in Deutsch etwas zu den Hintergründen der Sehenswürdigkeiten erfahren. Im Yellow Bus Ticket für 22 Euro pro Person war auch noch eine Besichtigung eines Portweinkellers inklusive. Wir haben dort auch an einer kostenfreien Verkostung teilgenommen. War sehr lehrreich und interessant. Haben einiges über die Rebsorten, die Qualität der einzelnen Portweine und die Weinlagerung (in Eichenfässern) erfahren. Außerdem im Yellow Bus Ticket enthalten: eine halbstündige Bootsfahrt auf dem Fluss (Douro). Von da aus kann man die Stadt nochmals aus einem anderen Blickwinkel sehen. Was man noch machen kann: ein romantisches Abendessen mit Fado-Gesang genießen. Der Fado gehört zur Geschichte der Portugiesen und ist sehr romantisch bis melancholisch. Man findet so Zugang zum Herzschmerz der Portugiesen und deren Kultur. Deinen Eltern wird das sicher super gefallen. Kulinarisch ist einiges geboten in Porto... Meeresfrüchte und Fisch gibt es nahezu in jedem Lokal und leckere kleine Törtchen, von denen man sich gut und gerne 2-3 pro Person bestellen kann.

So, ich hoffe, meine Antwort war für dich hilfreich...

... viele Grüße, Tina

Noch etwas: Porto ist portugiesischer als Lissabon... authentischer und freundlicher! Wir waren vor einigen Jahren auch mal in Lissabon... die Stadt ist natürlich weltmännischer und mächtiger, aber weitaus weniger romantisch. Dieses Empfinden ist natürlich subjektiv... mein persönlicher Eindruck. Jeder muss ich da immer ein eigenes Bild machen.

Besuch eine grosse Buchhandlung und such dort in der Buchreihe des Reise-Know-How-Verlages. Du findest dort jede Menge exakte Informationen weltweit.

Was möchtest Du wissen?