Ist Peru ein gutes "Einsteigerland" für Südamerika?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo aus Südamerika!

Peru ist sicher möglich als Einsteigerland in Südamerika, aber ich würde aus mehreren Gründen, die ich nachfolgend anführe, eher Chile empfehlen:

  1. Land und Leute ist sind sehr europäisch geprägt, das heisst, man kann sich sehr frei und sicher bewegen und wird nicht an jeder Strassenecke angebettelt.

  2. Die Sicherheit wird gross geschrieben und ich rate ausdrücklich davon ab, zu versuchen, Polizisten zu bestechen.

  3. Das Land besitzt ein sehr gut ausgebautes Busnetz, das relativ gut funktioniert und pünktlich funktioniert. Die Busse gleichen Teilweise der Business- und First Class in Flugzeugen.

  4. Vor allem in touristisch relevanten Orten kommt man teilweise mit Englisch oder sogar Deutsch weiter, vor allem im Süden Chiles.

  5. Chile ist dabei, die touristische Infrastruktur durch Dekrete, Normen und Gesetze zu ordnen und somit für den Besucher transparente Voraussetzungen zu schaffen.

  6. Sollte mal etwas nicht so klappen, wie man will, gibt es öffentliche Reklamationsstellen, die wirksam Missstände abstellen bzw. diesen nachgehen und Vergehen ahnden.

Sicher sind die hier aufscheinenden Punkt kritisierbar, aber gerade als Einstieg, und in diesem Punkt werden mir sicher viele Formusteilnehmer Recht geben, ist Chile ein sehr guter Boden.

Gute Reise!

Also als Einsteigerland für Südamerika würde ich dir Uruguay, Argentinien oder Chile empfehlen. Dort ist es meist fast schon europäisch, allerdings auch teuer. Das ist aber nicht das "richtige" Südamerika. Wenn du das richtige Südamerika kennenlernen willst, dann kann ich dir Bolivien und VOR ALLEM Peru empfehlen :)

Da kann ich HelloChile nur zustimmen, flieg nach Chile und geh dann weiter nach Peru :) das wär eine gute Route

Also Peru ist ganz bestimmt ein gutes Einsteigerland, war es bei mir jedenfalls :). Natürlich muss man aufpassen, aber ich finde nicht mehr als in jeder anderen Grossstadt auch, zB Berlin. Du kannst in Peru so viele nette Leute kennenlernen, kannst sehr lecker essen und auch so viele Dinge unternehmen. Der berühmte Inca Trail ist nur ein Beispiel, aber auch andere treks, zum Beispiel Inca Jungle oder Ausangate um nur einige zu nennen die ich in meiner Zeit in Peru gemacht habe. Ich finde es einfach super mitten in den Anden und komme jedes Jahr wieder! Wenn du ein paar Ideen und Tips brauchst, sag mir einfach Bescheid! Du kannst auch mal die Wesite von Dos Manos anschauen, dort habe ich fast alle meine Ausflüge gebucht.

LG

Was möchtest Du wissen?