Ist November eine noch gute Reisezeit für Florida???

4 Antworten

November ist ein guter Reisemonat für Florida. Es ist absolute Nebensaison, kein Problem ein Quartier zu finden, und das ist auch noch günstig. Die Strände sind leer, Einheimische tragen Pelz, bei Tagenstemperaturen um die 20 / 25 Grad und unterdurchschnittlicher Luftfeuchtigkeit.

Die Regenzeit ist vorbei, die Hurricane-Saison ist vorbei, endlich mal manierliches Wetter in diesem Land. Und man kann es ohne Gedrängel erleben. Wenn schon Florida, dann im November.

Ende November ist die ideale Reisezeit für Florida - abgesehen, dass es etwas früher dunkel wird. Das hat aber auch seinen Reiz, da die Amis langsam anfangen für Weihnachten zu dekorieren und bei T-Shirt Wetter abends durch lichterkettengeschmückte, palmenbesäumte Straßen zu laufen (oder zu fahren) hat einfach was. Mit dem Bike bist Du zu etwas "kühleren" Jahreszeiten eh viel besser und angenehmer unterwegs. Oben drauf ist es noch Nebensaison. Die Preise für Unterkünfte sind sehr deutlich billiger als in der Hauptreisezeit (ca. kurz vor Weihnachten bis Ostern). Have Fun !

Der November ist sogar ein sehr guter Reisemonat für eine Reise nach Florida. Die Tagestemperatur liegt immer noch bei ca. 25 Grad und die Hurricane Saison ist vorbei. Außerdem ist es im November noch günstiger als Ende Dezember oder Januar. Spezielle Motorrad Tipps habe ich leider nicht.

Was möchtest Du wissen?