Ist Nelson in Neuseeland sehenswert oder hat die Stadt eher wenig zu bieten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nelson gilt als eine der lebenswertesten Staedte Neuseelands. Abgesehen vom milden Klima mit einer der hoechsten Sonnenscheindauern gibt es einen Strand, ein Zentrum mit guten Einkaufsmoeglichkeiten, eine schoene Lage an den Huegeln, einen Hafen und einen Yachthafen, ud das alles in der Naehe zum Abel Tasman Nationalpark und den Marlborough Sounds. Ein bis zwei Tage Aufenthalt lohnen sich auf jeden Fall. Am 2.1. gibt es in der Regel ein Motorradrennen im Port Nelson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KEINE Stadt hat nichts zu bieten!! Neuseeland ist echt schön,auch Nelson. Hier:

In Nelson haben Besucher ausgesprochen gute Chancen von der Sonne verwöhnt zu werden - die Region hat das beste Wetter auf der Südinsel. Zwei Wege gibt es, um von Picton aus die Stadt an der Tasman Bay zu erreichen. Viele Reisende entscheiden sich, wohl aus Unwissenheit für den mit "Nelson" ausgeschilderten Highway 1, doch landschaftliche Höhepunkte machen sich rar, während die Alternative, der "Queen Charlotte Drive" zwischen Picton und Havelock von einem Highlight zum anderen führt. Kurvenreich verläuft die Strasse entlang der Steilküste, im dunkelblauen Wasser sind weisse Boote festgemacht und zahlreiche Aussichtspunkte (Lookouts) laden zum Verweilen und Fotografieren ein

QUELLLE: http://www.neuseeland-news.com/neuseeland_nelson.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?