Ist Neapel wirklich so gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, mir hat es total gut gefallen. Du solltest halt auf deine 7 sachen aufpassen und nicht Dein Handtäschchen in der Gegend rumschleudern, aber ansonsten ist Neapel schön. Manche Gegenden muss man ja vielleicht auch nicht besuchen, aber im Zentrum waren sicher schon genug Touris unbeschadet unterwegs...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neapel ist wie jede andere Großstadt gefährlich/ungefährlich. Nicht mit dem eigenen PKW/Reisemobil nach Neapel fahren. Motorroller mieten. Keine Handtasche, keine sichtbare Umhängetasche,kein Schmuck, kein Rucksack ohne verschließbare Innen-Taschen, alte Kleidung usw. da passiert dir nichts. Wir übernachten nördlich von Neapel (Puzzuoli) und fahren mit dem Linienbus nach dort. Mir hat man dort einmal aus einer Reißverschluß-Außentasche des Rucksackes, ich hatte den Rucksack auf dem Rücken, eine Kamera geklaut. Klar ich war selbst schuld. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moneypenny 06.02.2009, 15:19

Solche Geschichten habe ich auch schon öfter gehört. Aber es stimmt vermutlich, dass man zum Teil auch manchmal selbst Mitschuld trägt.Ich denke, ich werde es einfach wagen und vorsichtig sein. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?