Ist Neapel gefährlich für eine Reise mit Kindern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicherlich nicht! Neapel hat zwar einen sehr schlechten Ruf, aber den hat die Stadt meiner Meinung nach nicht mehr verdient. Natürlich sollte man auf seine Handtasche aufpassen und das Auto nur auf bewachten Parkplätzen parken. Auf spezielle Dinge mit Kindern muss man aber sicherlich nicht achten. Die sind wie Luise schon schrieb, allseits beliebt und geachtet in ganz Italien.

Ich danke für die Antwort. Jetzt ist mir doch ein wenig leichter ums Herz. Ich hatte erst die Reise völlig enthusiastisch gebucht und bin mir dann beim Lesen von Reiseempfehlungen erst des Rufes der Stadt bewusst geworden.

0

Nein, wenn sie im Straßenverkehr aufpassen, dann nicht. Die Italiener lieben Kinder.

Ich bedanke mich für die kurze, aber beruhigende Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?