Ist Marseille besser als sein Ruf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen, Marseille ist nicht mehr oder weniger gefährlich als andere Hafenstädte auch - vielleicht kann man sogar sagen als andere Großstädte. Taschendiebe gibt es überall und irgendwelche zwielichtigen Spelunken, die es sicherlich gibt, sollte man natürlich auch nicht gerade aufsuchen. Es gibt eine Reihe von Museen, die lohnend sind, außerdem die neobyzantinische Kirche Notre-Dame de la Garde. Das Hafenviertel hat, da es nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs weitgehend modern ist, keinen besonderen Reiz mehr. Interessant ist natürlich auch ein Besuch der auf einer Insel nahe der Küste gelegenen Festung Château d'If. Hier spielen Teile des Romans "Der Graf von Monte Christo" von Alexandre Dumas und hier soll auch der Mann mit der eisernen Maske, möglicherweise ein Zwillingsbruder Ludwigs XIV., gefangen gehalten worden sein.

Hihihi! Also immer wenn ich an die Cote d'Azur gefahren bin, kamen wir runter bei Marseille und das erste was wir gemacht haben war, so schnell wie möglich aus dieser Stadt zu flüchten. Vor allem mit dem Auto ein Horror! Nach einer halben Stunde in Marseille wird man zum Berserker. Letztes Jahr dann doch den Zwischenstop gewagt, und siehe da, wenn die Sonne scheint und das Auto steht kann man diese Stadt durchaus genießen. Also so gut kenne ich mich jetzt da nicht aus, ist aber allemal einen kleinen Rundgang wert, wenn man das Gangster Image mag. Wir wurden auch direkt von einer Jugendgang gefragt ob wir Hippies sind :-)

Marseille ist eine der schönsten, charmantesten und offensten Städte dieses Planeten. Für einen Menschen wie mich, der Marseille seit Jahrzehnten kennt, seit der Kindheit, ist es immer wieder schmerzlich zu lesen und zu hören, daß diese Stadt zumeist mehr oder weniger als ein von Kriminalität überzogener Müllhaufen beschrieben wird - als häßlich, als abstoßend. Gleichermaßen könnte man Paris reduzieren auf eine Ansammlung von seelenlosen Protzbauten und ungezählten Postkartenständen.

Was möchtest Du wissen?