Ist Lucca einen Besuch wert?

3 Antworten

Lucca ist unbedingt einen Besuch wert. Vor allem die Stadtmauer ist wirklich sehenswert, und bietet eine tolle Aussicht auf die Stadt und die Umgebung.

Lucca ist auch mit dem zug sehr gut zu erreichen. Hier findest du auch noch Tipps zur Anreise: http://belvilla-ferienhaus-ideen.de/2011/02/eine-stadtereise-in-die-toskana-lucca/

Von Florenz braucht man etwa ein Stündchen nach Lucca, deshalb eignet es sich von der Distanz her sicher für einen Tagesausflug. Zweite gute Nachricht: Das Zentrum von Lucca, das von einer gewaltigen, runden Wallanlage umgrenzt wird, ist sehr sehr hübsch: viele enge Gässchen und stimmungsvolle Plätze (z.B. am Dom oder der bekannte ovale Platz beim ehemaligen Amphitheater) gefallen wirklich, auch zum Shoppen und natürlich zum Einkehren finden sich Gelegenheiten. Also nichts wie hin.

http://www.youtube.com/watch?v=Vsnv4rkC-LQ

Wenn Du nur ein wenig romantisch bist, ist Lucca einn Besuch wert. So ein Schnuckeliges Städtchen findest Du nicht oft. (http://www.toskana-netz.de/165/provinz-lucca/lucca.html ). Weil die Stadt nicht komplett von touristen überlaufen ist wie die großen a la Florenz und Sienna ists sogar praktich in Geheimtipp.

Lieber poezdka,

Fragen und Antworten dürfen auf reisefrage.net nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Vielen Dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße Eva vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?