Ist Israel als Reiseland sicher?

1 Antwort

Ich denke Tel Aviv oder Eilat sind unbedenklich. Du solltest dich auf jeden Fall nicht in Richtung Gazastreifen begeben! Falls du einen Besuch in Jerusalem planst, dann ist Vorsicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und leider auch an öffentlichen Orten mit hohen Besucherzahlen geboten, da diese in der Vergangenheit Ziele von Anschlägen waren. Besuche den Tempelberg nicht gerade an einem Freitag und vorallem nicht an islamischen oder jüdischen Feiertagen.

Personenkontrolle am Flughafen Tel Aviv.

Hallo alle zusammen stelle mir folgende Frage. Ich habe schon desöfteren gelesen, dass in Tel Aviv so gut wie jeder mit längeren Befragungen und Überprüfungen rechnen muss. Je nach dem wie man aussieht, woher man kommt, und wie alt man ist geht das mal schneller vonstatten mal langsamer.

In meinem Fall frage ich mich: Bin 20, single, Azubi, türkischer Abstammung, türkischer Name Geplanter Aufenthalt in Israel 3-4 Tage, war vorher noch nie in Israel. Reise Alleine.

All das spielt doch den Sicherheitskräften in die Hand, mich direkt nach der Ankunft in ein Befragungsraum zu setzen und mich auszuquetschen mit Fragen und Allem.

Ist das realistisch, dass ich dann genau in dieses "terroristenschema" reinpasse aufgrund meiner oben genannten Eigenschaften.

PS: Je nach dem wie die Situation in Israel mit den angrenzenden Nachbarn ist, könnte auf mich die Frage zu kommen, wieso ich ausgerechnet in einer Krisenzeit nach Israel reise

Hoffe jemand kann mir all die Bedenken abnehmen

Gruß Koama

...zur Frage

Flug Jordanien - Einreise nach Isreal

Hallo

Wir möchten eine Rundreise mit Mietwagen durch Jordanien und Israel machen.

Als Route wäre der Flug nach Jordanien, dann per Mietwagen durch das Land in den Süden nach Aqaba. Dort möchten wir den Mietwagen zurück geben und die Grenze nach Isreal passieren. In Israel möchten wir ab Eilat wieder mit einem Mietwagen Israel erkunden. Nach Hause geht es dann von Tel Aviv.

Wie sieht es dabei mit der Einreise von Jordanien nach Israel aus? Was muss man beachten, mit welchen Zeiten und Hürden hat man zu rechnen? Muss man ein Visum schon vorher beantragen?

Bitte um Info und hilfreiche Ergänzungen, Danke.

...zur Frage

Israel in 10 Tagen

Hallo Traveller!

Reise Anfang Juni für 10 Tage nach Israel.

Ausgangspunkt ist Tel Aviv, besuchen Klassiker wie Jerusalem, Haifa, Totes Meer und den See Genezareth würde ich gerne sehen.

Habt ihr hierfür besondere oder gar Insidertipps?

Was Städte/Orte lohnen wirklich?

Welche einfachen preiswerten Unterkünfte (keine Shared Rooms) könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Werde im Mai nach Israel fliegen und möchte mit einem Hertz-Mietwagen u. a. von Tel Aviv nach Jericho und weiter ans Tote Meer. Wie komme ich da hin?

...zur Frage

Israel Reise - Empfehlung wohin?

Hallo Leute,

ich möchte Mitte Oktober mit meiner Freundin für 6-8 Tage nach Israel fliegen.

Es soll eine Erlebnisreise werden, wir möchten in dieser kurzen Zeit so viele Eindrücke wie nur möglich mitnehmen. Ankunft und Abflug ist in Tel-Aviv.

Empfehlt ihr eine Unterkunft in Tel-Aviv für die gesamte Reisedauer zu mieten/buchen und tägliche Kurztrips (außerhalb der Stadt, z.B. Nach Jerusalem, Totes Meer) zu unternehmen oder sollten wir uns nur mit Ankunft und Abflug in Tel-Aviv aufhalten und ansonsten woanders ein Hotel buchen? Welcher Stadtteil Tel-Aviv ist empfehlenswert (gerne lebendig, urban) ?

Das Tote Meer: kann man in der Nähe überhaupt übernachten ?

Ich bitte um Reiseempfehlungen.

Tag 1: Ankunft und Übernachtung in Tel Aviv Tag 2: ?? Tag 3: ?? Tag 4: ??

Vielen Vielen Dank!

...zur Frage

Mit dem Mietwagen von Israel nach Jordanien und zurück???

Hallo,

ist es möglich mit dem Mietwagen von Israel nach Jordanien einzureisen und wieder zurück? Und wenn nicht, wie bewegt man sich am besten alternativ fort? Mit einem Taxi?

Geplante Route: Tel Aviv - Akko - See Genezareth - Jericho (Grenzübergang) - Totes Meer - Petra - Jerusalem (welcher Grenzübergang???) - Tel Aviv

Zudem die Frage, ob obige Route realistisch für 1 Woche ist?

Lieben Dank vorab für Ratschläge D.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?