Ist es in Lima sicher, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen?

1 Antwort

In Lima gibt es relativ sichere und auch ziemlich gefährliche Gegenden, das kommt ganz darauf an, wo du dich befindest. An das öffentliche Verkehrssystem muss man sich erst einmal gewöhnen, aber wenn man sich auskennt, würde ich das Busfahren als ziemlich sicher bezeichnen. Die Busse fahen ihre bestimmten Strecken ab, was du an den Schildern auf den Bussen ablesen kannst, außerdem schreien das auch die "Kontrolleure" aus den Bussen raus, wobei das am Anfang oft schwer zu verstehen ist. Wenn man mal weiß welchen Bus man nehmen muss, dann steigst du einfach ein, bezahlst diesen Kontrolleur und rufst dann irgendwann "baja", wenn du bei der nächsten Station raus willst. In den Bussen musst du immer gut auf deine Taschen aufpassen, weil die Langfinger gerne mal die engen Situationen im Bus ausnutzen. Aber vor Überfällen brauchst du beim Busfahren eigentlich keine Angst zu haben. Taxi fahren ist eigentlch auch ziemlich günstig und sicher. Nachts würde ich ein Ruftaxi benutzen.

Was möchtest Du wissen?