Ist es für Unternehmungen im März auf Mallorca genug warm?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo brigitte26,

der Monat März ist - für mich - mit der schönste Reisemonat, um diese Insel zu erkunden. Die Temperaturen sind tagsüber angenehm warm (nachts aber noch empfindlich kalt), sodass man herrliche Wandertouren unternehmen kann. Alles fängt an zu blühen und zu gedeihen und zu duften - es ist eine wahre Wonne für`s Gemüt! Das allerschönste ist die Mandelblüte, die du im Monat März in voller Pracht erlebst.

Und falls du mal keine Lust auf Natur hast, kannst du z.B. nach Palma - in die wunderschöne Inselhauptstadt - viele, enge Gassen, spanische Tappas, abwechslungsreiche Läden oder einfach nur einen Café con Leche in dieser charmanten Stadt genießen. Also kurz: Du mußt auf gar nichts verzichten und dass du im Meer noch nicht baden kannst, wird dir nicht auffallen!:-)

Wenn du im Meer baden möchtest, dann wirst du darauf im März auf Mallorca sicher verzichten müssen. Für sämtliche andere Unternehmungen wie Wandern oder gemütlich in der Sonne sitzen ist der März, sofern es nicht regnet, sicher kein schlechter Reisemonat.

Mallorca im März ist optimal: Wandern, gute Luft und noch die unbeschreiblich schöne Mandelblüte. MfG

Hallo Brigitte26,

also zum Baden ist es den meisten Menschen dann noch viel zu kalt, andere Formen des Wassersports kann man, mit einem Neoprenanzug bewaffnet, durchaus machen. An Land kannst Du fast alles machen, in Hochlagen kann es besonders abends und nachts noch sehr frisch werden. Jedenfalls blüht die ganze Insel und es ist für mich persönlich die schönste Jahreszeit, gerade auch, weil es nicht so voll ist.

LG

Hallo, unser Radsportprogramm beginnt am 25.02.2011. Der März da haben die anderen recht ist einer der schönsten Monate. Man hat die Insel noch immer fast für sich, und mit ein wenig Glück ist es schon angenehm warm. Wandern kann man auf jeden Fall, Radfahren ebenso. Natürlich regnet es ab und zu mal, auch für 2 Tage, aber dafür gibts ja Kleider. Ein interessantes Radsportprogramm findet man unter http://www.tourdemallorca.de

Rad und Speichenbruch! jungeuskoelle

Was möchtest Du wissen?