Ist es festgelegt, ab welcher Außentemperatur in Hotel geheizt werden muss?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das ist schwer zu beantworten, zumal Außentemperaturen nicht immer maßgeblich für Innentemperaturen sind. Diese sind abhängig von Bauweise, Isolierung, Klimaanlage, ob das Hotelzimmer im Keller oder unter dem Dach sich befindet, usw.

Im Allgemeinen liegt eine angenehme Zimmertemperatur - auch in Privathaushalten - bei 20-22 Grad. Es gibt natürlich auch Menschen, die sich erst ab 25 Grad wohlfühlen oder denen bereits 18 Grad viel zu warm sind.

Wenn also ein Hotelgast über ein kaltes Zimmer klagt, sollte die Temperatur dort geprüft werden. Ich denke, jeder "gastfreundliche" Hotelier wird bei unter 20 Grad Innentemperatur dafür Verständnis haben und die Heizung anstellen. Verpflichtet ist er dazu m. E. allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 18.09.2013, 13:43

... und dann kommt es natürlich auch darauf an, wo das Hotel sich befindet. In der Arktis sind Zimmertemperaturen von 15 Grad vielleicht kuschelig warm und der Hotelier hat kein Verständnis für den Wunsch nach 22 Grad.

1

In dem Hotel auf dem angehängten Bild wird überhaupt nicht geheizt, auch nicht bei einer Aussentemperatur von -30° Celsius und das wäre wohl auch nicht sehr sinnvoll.

Eishotel - (Hotel, Temperatur, heizen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klare Antwort: nein, das ist nicht festgelegt und kann vom Hotelier nach eigenem Ermessen bestimmt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Heizerei ist nicht festgelegt. Ich habe auch schon in div. Ländern mit der Klimaanlage mein eisig kaltes Zimmer beheizt. Oder wenn auch dies nicht funktioniert hat, dann habe ich mir von der Rezeption einen Heizlüfter oder einen Radiator besorgen lassen. Denn ich habe gar keine Lust im eisig kalten Badezimmer zu duschen. Ich gehöre nämlich zur Fraktion der Warmduscher und eine Frostbeule bin ich auch. Dazu stehe ich. Also brauch ich es auch im Hotelzimmer warm. Und da hilft einem die Rezeption immer weiter. Noch nie wurde mir mein Wunsch nach etwas Wärme im Zimmer versagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dospassos 18.09.2013, 21:05

Hallo sternmops,

für diese vor Selbstbewusstsein strotzende Antwort gehört dir ein Orden verliehen. Ich bin nun allerdings ins Grübeln geraten, ob du eventuell auch zur Fraktion der Schattenparker gehören könntest ;-)

DH!

3

In Zeiten der Automatisierung möchte ich anmerken, dass das Einschalten einer modernen Heizanlage automatisch passiert und Aussenfühler dafür den Startschuss geben. Die entsprechende Vorlauftemperatur wird oft vom Energieversorger vorgegeben, so dass das Hotel die Heizanlage hochschalten kann wie es will, wenn der Energieversorger nur eine bestimmte Temperatur "abschickt", ist die Temparaturabgabe am Ende (Hotelzimmer) begrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht festgelegt und liegt daher im Ermessen des Betreibers!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?