Ist ein Thermalwasserbad wirklich gesund?

2 Antworten

genau angaben gibt es dazu glaub ich nicht, aber ich denke solang man es nicht übertreibt ist alles oin ordnung. Es kann jedoch immer wieder der Fall sein, das die Haut empfindlich reagiert.

Da Heilwasser aus unterschiedlichen Tiefenreservoirs stammt, variert auch seine Zusammensetzung und damit seine Wirkung. In der Regel wird der im Thermalwasser gelöste Sulfid-Schwefel von der Haut besonders gut aufgenommen. Die Wärme des Wassers führt zudem zu thermischen Effekten, und die Summe an Reizen stimuliert positiv. Heilwasser wirkt in der Regel bei rheumatischen Erkrankungen, Wirbelsäulenleiden (u.a. Osteoporose), deformierenden Gelenkerkrankungen (Arthrosen), Weichteilrheumatismus, chronischen Schmerzzuständen sowie Zuständen nach Operationen und Verletzungen des Bewegungsapparats - und tut als "Wellnesswasser" Gesunden auch einfach gut. Bei einer Trinkkur helfen Schwefelwässer wohl dosiert vor allem bei Darmträgheit. Die Faustregel beim Thermalbaden lautet übrigens: Nach 20 Minuten sollte eine ebenso lange Ruhepause folgen. Vor allem wer aber Bluthochdruck oder Herzbeschwerden hat, sollte vorsichtig sein. Im Zweifel gilt: Fragen Sie Ihren Arzt...

6

D.h. also: Im Endeffekt ja, aber jeder Fall ist individuell. Vielleicht frag ich zur Sicherheit doch nochmal bei meinem Arzt nach, bevor es dann am Ende das Falsche ist und ich ein heiden Geld für die Reise ausgebe. Die Kasse zahlt das ja eh nicht...Danke Euch Beiden!

0

Welche Erfahrungen habt ihr mit Energy Cakes bei langen Ausflügen mit dem Rad?

Endlich ist der Winter vorüber und das Wetter ist wieder angenehm warm. Gestern haben wir die erste Radtour dieses Jahres gemacht und es war so herrlich, dass wir deutlich länger unterwegs waren, als wir uns ursprünglich vorgenommen haben.

Gegen Ende waren wir nicht nur sehr durstig, sondern hatten auch ordentlich Hunger. Leider hatten wir keinen Proviant einstecken. Nun werden wir in den kommenden Wochen sicher öfter lange unterwegs sein und ich habe mir überlegt in meinen kleinen Rucksack nicht nur Wasser, sondern auch ein paar Energy Cakes und Äpfel für den Fall der Fälle einzupacken.

Äpfel machen mich persönlich nicht besonders satt, auch wenn sie natürlich gesund sind. Wie sieht das mit Energy Cakes aus, wie sind da eure Erfahrungen?

...zur Frage

Ist eine Reise nach Ischia auch Mitte Oktober noch empfehlenswert?

Wir planen eine einwöchige Reise nach Ischia und haben in diesem Jahr wohl nur noch ab Mitte Oktober Zeit dazu. Ist der Herbst als Reisezeit noch zu empfehlen? Könnte es evtl. zu kalt oder regnerisch sein, um sich die Insel anzuschauen?

...zur Frage

Monte Epomeo auf Ischia / Italien?

Wie kann man den Monte Epomeo auf der italienischen Insel Ischia am besten erkunden? Und auf was sollte man dabei acht geben?

...zur Frage

Insel Ischia: Welcher Ort ist am schönsten zum Urlaub machen?

Seit langem möchte ich mal die Sonneninsel Ischia bereisen. Habe gesehen,d ass sie gar nicht so klein ist, wie ich dachte. Welcher Ort ist denn besonders schön zum Urlaubmachen?

...zur Frage

Schönes Hotel in Ischia?

Wer kann mir ein schönes Hotel auf der Insel Ischia empfehlen? Und wer hat Geheimtipps für tolle Unternehmungen dort?

...zur Frage

Lohnt sich Neapel für einen mehrtägigen Aufenthalt?

Wir möchten noch in diesem Jahr nach Ischia reisen und der Flug geht nach Neapel. Lohnt sich dort ein längerer Aufenthalt, um sich die Stadt anzusehen? Neapel hat ja nicht den besten Ruf... Was meint Ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?