Ist ein Samsung Galaxy nicht weltweit benutzbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst zwei Dinge unterscheiden, denn deine Antwort lässt sich auf zwei Arten unterscheiden.

  1. Technisch: Das Handy funktioniert überall, wo es das Netz zulässt. Früher liefen unsere Handys nur in den USA, Japan und Südkorea nicht. Alle anderen Länder hatten einen weltweiten Standard. Mit der 3G-Technologie hat dich das verbessert und zumindest in Japan weiss ich aus eigener Erfahrung, dass die Handys kompartibel sind. Das heisst, dein Handy müsste überall funktionieren ausser vielleicht in den USA.

  2. Vertraglich: Wenn dein Provider keinen Vertrag mit deinem Reiseland hat oder du eine Karte hast, die kein Roaming zulässt, dann funktioniert die Karte natürlich nicht. Doch dann würde sie auch in keinem iPhone oder HTC laufen. Wenn du keinen Sim-Lock hast, kannst du aber einfach vor Ort eine lokale Karte kaufen. Das ist auch sehr viel günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Iran etwa kannst Du mit einem Handy generell nicht telephonieren oder SMS senden, falls Du einen deutschen Provider hast, denn die haben nach meiner Erfahrung allesamt dort keinen Vertragspartner.

Und in Russland haben sie zwar offizielle Partner, die Dich auch "begrüssen", aber wenn Du dann eine deutsche Nummer wählst, dann bekommst Du die Mitteilung, dass die "Nummer nicht vergeben" sei, SMS werden zwar offiziell gesendet, kommen aber beim Empfänger in keinem Fall an und in sehr einsamen Gegenden gibt es oft keine Sendemasten, sodass Du gar kein Netz findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bube44
14.12.2013, 11:52

Also, ich habe aus Russland schon SMS versandt, die in D angekommen sind und von dort auch SMS empfangen. Deine Aussage sollte man also nicht pauschalieren.

4

Ich habe das Samsung Galaxy S3 Mini und wlan funktioniert wunderbar in Kanada und USA. SMS senden geht auch. Ich habe extra viorher nachgefragt, es ist ein Triband Handy und funkttioniert weltweit, hieß es. Ich konnte auch ohne Probleme eine kandadische SIM-Karte benutzen. Ich habe ein Vertragshandy, bei Prepaid gibt es ja die 2 Jahres-Sperre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semson
19.12.2013, 13:08

andersrum

0

Das wird wohl alles gehen..., aber bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Netzbetreiber...

Ich weiß nicht, ob es lediglich ein Dualbandhandy ist...dann ist es Selbstverständlich nur für Europa gedacht. Das ist allerdings bereits eine Größe für die meisten. Am besten ist ein Triple- oder noch besser- ein Quadbandhandy für weltweiten Handyempfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
14.12.2013, 09:10

Genau, es kommt auf das Modell an! Dualband-Smartphones sind nicht außerhalb Europas 'gesperrt', sondern sie funktionieren mit den dortigen Netzen einfach nicht!

4

Was möchtest Du wissen?