Ist die Kennecott Copper Mine bei Salt Lake City einen Besuch wert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das kann man sich schon mal anschauen. Es ist ein Tagebau, der über einen Kilometer tief ist und knapp drei Kilometer Durchmesser - ein Riesentrichter. Auch wenn fürs Auge etwas die Vergleichsmass-stäbe fehlen und man die Dimension nicht wirklich erfassen kann. Die Würmchen, die man da unten sieht, sind auch Kipper mit Reifendurchmessern von 8 m oder so.

Es gibt neben der Aussichtsplattform noch ein Besucherzentrum, in dem man einiges zum Bergbau erfährt. Bei den Schattenseiten, beispielsweise der massiven Umweltverschmutzung als Folge der Erzaufbereitung sind sie etwas diskreter :-). Dennoch lohnend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weichkeks
14.05.2011, 17:36

Vielen Dank für die Infos. Hört sich sehr interessant an. Denke, wir werden den Abstecher doch machen.

0

Was möchtest Du wissen?