Ist die Condor Comfort Class mit der Business-Class eines Linienfliegers vergleichbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke schon, dass die Comfort Class empfehlenswert ist. Wenn Du mit einer Boeing 767 fliegst, dann hast Du in der Comfort Class eine geräumige separate Kabine mit nur 18 Sitzen. Die Sitzabstände betragen 125 cm und die Sitzbreite 48 cm. Die Sitze lassen sich auch bequem in eine "Lounge-Position" bringen.

Auch vor dem Hintergrund, dass Condor die Sitzabstände in der Holzklasse nochmals verringert hat, ist bei Langstreckenflügen die Comfortklasse vorzuziehen.

Jein, ComfortClass ist massiv besser als die Touristenklasse, kommt aber noch nicht an die "echte" Business Class ganz ran. Ist aber dennoch eine sehr angenehme Art des Reisens. Die Unterschiede zu den Business Class Angeboten der Linienflieger sind aber nicht riesig gross. Hierfindest Du Infos zu den jeweiligen Bsiness Services: http://de.flyerwiki.net/index.php/Hauptseite

Die Comfort Class bei Condor und auch bei LTU (Air Berlin) entsprechen ziemlich der Business-Class bei Linienfliegern. Wo sonst acht oder neun Sitze in einer Reihe sind, sind es nur sechs Sitze. Und der Sitzabstand ist sehr viel grösser. Man kann die Lehnen sehr weit runterstellen, so dass man fast gerade liegt. Nur für die 18 Passagiere sind zwei Stewardessen da. Super Essen, super Weine, jeder Sitz hat einen eigenen Bildschirm. Ist nicht ganz billig, aber bei Flügen von 12 Stunden sind das echt zwei zusätzliche Urlaubstage.

sorry, da muss ich absolut widersprechen - die Comfortclass ist zwar sicherlich besser als die economy / Touristenklasse - aber einem "echten" Vergleich mit der business Class einen Linienfligers hält sie weder vom Service noch von den Sitzen her stand. Das werden Dir sicher sehr viele Vielflieger bestätigen!

0

Fakt ist doch, dass die Reise mit Condor per Comfort Class um Welten angenehmer ist als in der Economic Class. Die Kosten für den Flug per Business Class gegenüber der Comfort Class ist jedoch exorbitant teurer und der Unterschied im Service entspricht lange nicht dieser Preisteuerung.

Was möchtest Du wissen?