Ist Detroit eine Reise wert (wenn die Zeit relativ knapp ist)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, Einwohner-technisch ist Detroit nicht mehr was es Früher war. Einige Teile der Stadt werden sogar von Freiwilliger wieder umgebaut nach Urban-Landwirtschaft Gebieter wo der Bevölkerung Gemüse und Obst wachsen. Sehr Interessant von einer Urban Planning Perspektive was da geschieht!

Und auch... wenn man Underground Theater, Schauspiele, Stand-up comedians oder Diskos gerne sieht, dann ist Detroit momentan richtig Toll. Es gibt viele Privat Initiative von Jungen Leuten die Leere Gebäude umwandeln in ein Theater oder Disko und auch genügend Geschäft heraus machen.

Wenn ich nur die Gelegenheit hätte um ohne meine Familie da hin zu gehen, dann wurde ich das sehr gerne machen.

Auch gibt es Touren die man machen kann mit Detroiter die dann Zeichen wie einige Viertels jetzt aus sehen. Auch besucht man dann einige Leere Gebäude. Von Architektur Perspektive aus gesehen sehr Interessant auch.

Wenn man aber solche Sachen nicht interessiert dann ist es vielleicht besser um ein anderen Stadt zu besuchen. Dann wurde ich für Chicago gehen z.B.

Werde hier unter noch einige Links hinzufügen über das Detroit von Heute.

Werde Heute Abend noch weiter suchen für ein bestimmter Film die auch total cool war (finde ich jedenfalls). Jetzt wieder an der Arbeit.

0
@NLTrier

Werde Morgenabend noch mal gucken. Jetzt ist es Schluss für Heute.

0

Wenn die Zeit sowieso knapp ist, dann würde ich um Detroit einen Bogen machen. Die Stadt stand immer für die amerikanische Autoindustrie, doch die Boomjahre sind erkennbar schon lange vorbei, und die Stadt hat heute enorm mit Strukturproblemen (wie es auf Neudeutsch heißt) zu kämpfen und ist folglich gar kein relaxtes Schmuckstück.

Wenn Du eingefleischter Autofreak bist - ja. Die grossen US-Autohersteller, namentlich FORD, unterhalten dort Erlebnisparks, gegen die die Autowelten & Co. hier Vorgartenvarianten sind.

Sonst mach mal nen Bogen um die Stadt, lohnt nicht wirklich. Verfall von Industriestädten kannst auch anderswo betrachten, und auch die Landschaft um Detroit herum hat nichts, weswegen man da langgefahren sein müsste.

Was möchtest Du wissen?