Ist der Yellowstone National Park für Kleinkinder interessant?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Kinder werden im Yellowstone Nationalpark weniger die Geysire und Schlammtöpfe, sondern eher die Tierwelt spannend sein. Hier gibt es eine Unmenge an Büffeln, Rehen und Hirschen, die frei herumlaufen, und man vom Auto aus z.T. direkt am Straßenrand beobachten kann. Aber auch wenn die Bisons auf der Straße herumlaufen, nicht zu nahe an sie herangehen, denn sie können gefährlich sein! Sind keine Streicheltiere, auch wenn sie so aussehen :-).

Ein Kleinkind ( dazu zählt, so glaube ich das Alter bis ca 3 Jahre9 wird von all der schönen Natur sicher kaum etwas erfassen können. Dafür ist es eben ein Kleinkind und es wird ihm wohl völlig egal sein, wo man ist . Auxh später knn man sich auf dieses Alter wohl kaum erinnern, was man im Alter bis 3 Jahren gemacht hat.

Liebe Calimera, ich glaube mit das Wertvollste, was man einem kleinen Kind von Geburt an mitgeben kann, ist die grandiose Natur, egal, ob das im Park um die Ecke ist oder auf Reisen!!

0

Was möchtest Du wissen?