Ist der Preis für Thailand(Koh Phi Phi) gerechtfertigt?(steht unten)Geht es nicht billiger? : (

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe mir mal die Mühe gemacht, "Butter bei die Fische" zu geben: Für Flüge FRA/BKK/FRA muß man in der Nebensaison in der EconomyClass der Thai Airways (TG Direktflug) ca. 750 Euro rechnen. Flüge BKK/Krabi/BKK kosten ca. 140 Euro, wenn man nicht wegen des TG-Fluges von und nach Frankfurt noch einen zusätzöichen Discount bekommt. Flugkosten also p.P. 890 Euro. Für die Hotelaufenthalte in BKK und Krabi im 4Sternehotel sind pro DZ in der Nebensaison ca. 70 Euro incl. Frühstück, also 35 Euro p.P.und Tag zu rechnen. Bei 13 Übernachtungen sind das 455 Euro p.P. bei Übernachtung von 2 Personen im DZ. Für Flüge und Hotel also 1345 € p.P. Und was ist mit dem dritten Hotelgast? Entweder im Zusatzbett für ca. 20 Euro pro Nacht incl. Frühstück oder zu einem ähnlichen Preis in einem guten Guesthouse Room. Das heißt der dritte Mann oder Frau oder Kind kommt mit 1.150 Euro davon. Rechnet man alles zusammen würde die Reise (Flüge und Hotel)3.840 Euro kosten, 960 Euro unter dem Preis fürs Reisebüro. Mit 150 bis 200 Euro sind die Transfers in BKK und nach/von Krabi locker bezahlt. Für die Ersparnis von ca. 800 Euro könnt Ihr Euch ordentlich was leisten. Z.B. 1.600 Nudelsuppen oder 800 Flaschen Singhabier (lek) oder 500 Packungen Zigaretten Marke Krung Thip oder zusätzliche Monats-Miete eines Hauses mit Swimmingpool für 1 Monat. Viel Spaß also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kann es noch günstiger gehen... Prinzipiell würde ich aber sagen, dass der Preis für die Osterferien und die genannten Leistungen erst mal weder überraschend noch überteuert erscheint, ganz im Gegenteil. Das muss euch einfach bewusst sein, dass ihr zu Ferienzeiten einfach imnmer einen Aufpreis berappen müsst.

Thailand ist ein relativ günstiges Reiseziel, aber geschenkt bekommt man so eine Fernreise natürlich auch nicht! Andere Ecken, wie z.B. Pattaya, sind teilweise extrem billig, doch eben auch dementsprechend hässlich. Das kann also auch kein Maßstab sein. Wenn der Preis euer Budget übersteigt, solltet ihr eventuell über eine Rucksackreise nachdenken oder eure Ansprüche ein wenig zurückschrauben. Man muss in Thailand nicht in 4-Sterne-Hotels übernachten und braucht auch keine Pauschalreise. Der Flug wird das kostspieligste sein, lass es in den Osterferien vielleicht zwischen 650 und 800 Euro pro Person sein. Unterkünfte (z.B. Guesthouses oder auch einfache, kleine Hotels) vor Ort findet ihr theoretisch ab ein paar Euro pro Nacht und den Weg von Bangkok nach Koh Phi Phi muss man auch nicht mit Flug via Phuket antreten, sondern kann die Strecke auch per Bus zurücklegen. Dauert zwar, spart aber nochmal ein paar Euro. Und so weiter und so fort. Überlegt euch, wieviel ihr ausgeben könnt/wollt und informiert euch ein wenig. Der Flug ist wie gesagt das teuerste, der Rest kann sehr, sehr günstig werden, wenn man auch ein wenig selbst organisiert und nicht alles einem Veranstalter überlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einsatzplaner 30.12.2011, 15:36

Kann ich nur bestätigen. Wenn man selber organisiert, plant wird es natürlich preiswerter, ich organisiere auch alles selber, man muß sich nur auskennen. Ich reise seit 1980 durch Asien habe auch immer einen Stefan Loose Reiseführer dabei, in diesen Reiseführern von Stefan Loose sind auch klassische Rucksackreisen beschrieben und alles was man berücksichtigen sollte bei so einer Tour. Pauschalreise ist natürlich teurer aber dafür wird auch alles geplant und man muß sich um fast nichts kümmern.

0

Falls es sich um eine Privatreise handelt, das heisst, euch drei stehen vor Ort ein Fahrzeug mit Fahrer und Guide exklusiv zur Verfügung, würde Ich sagen, der Preis ist normal. Denn alle Fixkosten werden allein von euch drei getragen, was selbstverständlich wesentlich höher als die von einer Gruppenreise ist. Man darf die Distanz auch nicht vergessen, für so eine Fernreise kosten allein die Flüge eine Menge Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sich den Spaß macht, sich vorher zu informieren, nur den Flug bucht und vor Ort alles selbst zusammen stellt, kann sicher etwas preiswerter bei wegkommen. Mache ich seit Jahren und es funktioniert. Wenn ihr euch vorgefertigte Kominationen andrehen lassen wollt, ist es klar das es teurer wird. Jeder will dran verdienen. Zu den Preisen ist schon genug geschrieben worden. Und zu denken, nur weil es Thailand ist, bekommt man am Ende des Urlaubs noch Geld zurück, der irrt. Auch die Leute wollen und müssen von etwas leben. Und in deren Augen und denen der Reiseveranstalter, hat der, der nach Thailand fliegt, auch das Geld solche Preise zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds relativ teuer. Bei Flügen habe ich bisher immer ein Angebot abgewartet und so für 450,00 oder 530,00 EUR geflogen. Transfer vor Ort ist nicht so teuer und nen 3 Sterne Hotel in Bangkok auch nicht. Welche Unterkunft auf Koh Phi Phi habt Ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lotusteich 12.09.2011, 10:10

Der Fragesteller möchte in den Osterferien reisen und für diesen Zeitraum sind deine Preisangaben absolut unrealistisch (noch dazu mit einer halbwegs vernünftigen Verbindung bzw. Airline).

0
pluggy 12.09.2011, 11:26
@Lotusteich

Da kann ich dir nur zustimmen. Zu dem Preis bin ich noch nie geflogen und dann Hoffnungen machen, man koennte quasi zur Hauptsaison noch ein Schnaepphcn machen, halte ich fuer unrealistisch.

0

Ohne genaue Daten, Hotelkategorie, Verpflegung etc. kann man zu dem angeführten Preis nicht wirklich etwas sagen, da die Preise ja von den enthalten Leistungen und den noch verfügbaren Flugkategorien abhängig sind. Außerdem dürft ihr nicht vergessen, daß Koh Phi Phi ja nicht gerade in der Nähe von Bangkok liegt sondern auch hier noch ein entsprechender Transfer (Flug und Boot) im Preis mit inkludiert sein muß. Gemessen an anderen Reisezielen und unter Berücksichtigung der Flugstrecke würde ich 1600 Eur für 14 Tage als durchaus günstig empfinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?