Ist der Lago d'Orta ideal, um etwas Ruhe zu tanken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Lago d'Orta ist landschaftlich sehr reizvoll. Ein kleiner See (im Vergleich zum Lago Maggiore) inmitten einer lieblichen Gebirgslandschaft. Im Vergleich zum Lago Maggiore geht es hier wesentlich ruhiger zu. Der nach meiner Meinung schönste Ort ist Orta San Giulio mit einer sehr schönen Piazza, die sich zum See hin öffnet. Unmittelbar gegenüber liegt die Isola San Giulio (Kloster). In Orta San Giulio gibt es eine sehr schöne Altstadt und eine gutes Angebot an Hotels, Restaurants und Bars. Ganz interessant ist auch ein Ausflug zu Fuss auf den Sacro Monte, der sich direkt hinter dem Ort erhebt. Von dort hat man einen schönen Blick auf den Ort und den See. In Omegna am nördlichen Ende des Sees hat Alessi seinen Sitz. Dort gibt es ein Outlet, in dem die Alessi-Produkt sehr günstig abgegeben werden. Empfehlenswert ist die sog. "zweite Wahl", die 50 % günstiger verkauft wird. In Orta San Giulio gibt es das Hotel San Rocco, das einen guten Eindruck macht. Eine Empfehlung kann ich leider nicht geben, da ich dort nicht gewohnt habe. Die Lage des Hotels direkt am Ufer des Sees ist sehr schön. Der Ortasee liegt strategisch günstig. Der Lago Maggiore ist schnell erreichbar, auch ein Ausflug nach Macugnaga, am Fusse der Monte Rosa Ostwand, ist sehr gut möglich. Auch Mailand oder Turin können als Tagesausflüge eingeplant werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme der Aussage von roland1949 voll und ganz zu. Ich habe dieses Jahr im Frühjahr /Frühsommer einige Tage dort verbracht und zähle den Ortasee seither zu den schönsten Seen in ganz Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Lago d'Orta ist genau richtig, um Ruhe zu tanken. Ergänzend zu den präzisen Infos von roland1949 veweise ich auf einen Film aus unserer RF-Community. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?