Ist der Berg Olymp ein schöner Gipfel, den man besteigen sollte?

4 Antworten

Ich war zwar noch nicht persönlich da, aber ich habe gehört, dass es sich auf jeden Fall lohnen soll. Wenn du also in der Nähe Urlaub macht, solltest du dahin.

Es ist jetzt ca. 10 Jahre her, dass ich am Olymp war und noch heute davon schwärme. Dieser Aufstieg war einer der Reiseausflüge, die ich heute mit als einen der schönsten in Griechenland betrachte.

Ja, es war anstrengend. Sogar sehr anstrengend. Aber auch unsere damals 13-jährige Tochter hat diese Wanderung mitgemacht,---- und überstanden. :-)

Wir haben unser Wohnmobil auf dem Parkplatz in Höhe von ca. 800 m am Ende der Zufahrtstrasse abgestellt und sind dann frühmorgens losgewandert. Unser Ziel war die Berghütte in Höhe von ca. 2100 m. Damals übrigens von einer Deutschen mitbewirtschaftet.

Der Weg ist auch für Ungeübte (aber mit gutem Schuhwerk) gut zu laufen. Landschaftlich einmalig, wie sich Wälder, Gehwege und Aussichten abwechseln. Seinerzeit mussten wir sogar ein Schneefeld überqueren. Imposant immer wieder die Ausblicke. Bitte nicht mit den Alpen vergleichen. Dies hier ist anders. Und wie ich finde, sogar schöner.

Ich kann diese Tour nur empfehlen, Wer dort in der Nähe ist, sollte unbedingt hinfahren

Eine meiner Freundinnen war oben und kam schwer beeindruckt wieder. Sie ist weder älter, noch unsportlich. Es muss lt. ihren Berichten ein ganz schön anstrengender Aufstieg gewesen sein.

Was möchtest Du wissen?