Ist das Trentino im Vergleich zu anderen Regionen Italiens übermässig teuer für einen Touristen?

3 Antworten

Im Trentino findet man für italienische Verhältnisse normale Preise vor. Wer allerdings Italien vor allem durch Reisen an die nördliche Adriaküste kennt, dem mögen die Preise im Trentino teurer vorkommen. Der Grund liegt jedoch nicht darin, dass das Trentino besonders teuer ist, als darin, dass es an der nordöstlichen Adriaküste vergleichsweise billig ist. Dort konkurriert die gesamte Region mit dem benachbarten Kroatien.

Hacky20 hat Recht. Sicherlich gehört das Trentino nicht zu den günstigsten Urlaubszielen in Italien, die Preise sind aber nicht teurer als z.B. in der Toskana. Und wenn man sucht, findet man auch dort Unterkünft zu vernünftigen Preisen. Zudem sinken die Preise deutlich, sobald man bereit ist, auch ein wenig außerhalb und nicht direkt in den klassischen Touristenzielen zu wohnen.

Nein, das ist es nicht, denn entgegen dieser allgemeinen Vorstellung ist Süditalien nicht unbedingt billiger als Norditalien.

Komme gerade von einer 2-wöchigen Tour von Muc über Rom, Sorrent und ganz unten in Kampanien, Cilento, zurück. Kenne aber auch Norditalien, die Gardaseeregion, Verona sowie Toskana und Umbrien recht gut.

Ich habe den Süden jetzt nicht gerade als billiger empfunden, im Gegenteil. Aber letztendlich sind die Unterschiede nicht gravierend und man findet eigentlich überall etwas für den jeweiligen Geldbeutel und Geschmack.

Wenn ich das z. B. mit Rom vergleiche, kann man im Trentino oder auch am Gardasee eher mit weniger Geld auskommen. Letztendlich ja auch eine Frage des Anspruchs, wenn es um Übernachtungen geht.

Zum Vergleich noch ein paar Preise aus dem Süden: Bier 0,4 l zwischen 4 und 5 Euro, 1/2 l Wein ebenso. Primo piatto z. B. Pasta oder Gnocchi zwischen 8 und 12 Euro und Hauptspeisen mit Fleisch oder Fisch ab 15 aufwärts, je nachdem (eine gute Forelle vom Grill gibt's am Gardasee schon für 10 Euro). Für die Übernachtungen (in sehr schönen Unterkünften, 2 mal mit superschönem Pool) haben wir durchschnittlich so 130 Euro/Zimmer gezahlt. Vielleicht hilft das ja für einen Vergleich mit den ganz aktuellen Preisen im Trentino, die mir jetzt nicht so geläufig sind.

Was möchtest Du wissen?