Ist Chile oder Argentinien schöner zu bereisen?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

... nichts von beidem! Fahre lieber nach... 100%
... Argentinien sit die bessere Wahl! 0%
... du solltest umbedingt nach Chile reisen! 0%

1 Antwort

Ich würde sagen, die Frage ist falsch gestellt. Oder vielmehr: Hier gehört keine Frage hin. Das Ziel sollte sein, Chile UND Argentinien zu bereisen, denn beide Länder haben unendlich viel zu bieten, und die kleinen Unterschiede zwischen beiden Kulturen sind es erst, was die Reise wirklich interessant macht. (Spanischkenntnisse helfen natürlich, die Unterschiede zu bemerken.)

Hier ist mit Buenos Aires eine der interessantesten Städte der Welt (meine Lieblingsstadt), dort mit Valparaíso der älteste Hafen Südamerikas (Santiago lohnt nicht so). Zwischen beiden Ländern gibt es den ewigen Disput, wer den besseren Wein anbaut. Die Argentinier sind selbstbewusster, offen, herzlich, überschwänglich, die Chilenen nennen das arrogant (was es nur bedingt ist), und sind selbst sehr nette und bodenständige Menschen. Ich könnte noch lange fortfahren.

Letztlich gilt aber: Besuch beide Länder und genieß es!

Mietwagenbedingungen für Argentinien - unbefestigte Straßen

Hallo liebe Reisefreunde,

wir werden im Februar Argentinien und Chile bereisen und dort die ein oder andere Strecke mit dem Flugzeug zurück legen. Für den Aufenthalt in und um El Calafate wollen wir allerdings einen Mietwagen buchen. In den Mietbedingungen für Kleinwagen steht jedoch stets, dass man nicht auf unbefestigten Straßen fahren darf. Das ist meiner Meinung nach aber völlig unverständlich und sinnfrei, da die Mehrheit der argentinischen Straßen nicht asphaltiert ist! Hat jmd von euch Erfahrungen mit Mietwagen in Patagonien gemacht? Ist das ein Problem und sind da eventuell bestimmte Straßen von dieser Klausel ausgenommen? Sollte das wirklich so streng gehandhabt werden kann ich mir nicht vorstellen, dass überhaupt irgendjemand einen Mietwagen ohne 4x4 in Argentinien buchen würde...

Viele Grüße und Danke schon mal vorab für eure Beiträge!

Claudia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?