Ist Cala Ratjada ein gutes Reiseziel für Familien in den Sommerferien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sollte deine Schwester nicht unbedingt auf Cala Ratjada festgelegt sein und gerne eine Gegend mit eher wenig Partyvolk suchen, dann würde ich die Bucht von Alcudia empfehlen. Ein endlos langer, extrem flach abfallender Strand, der für Kinder wirklich gut geeignet ist.

Je nachdem, wo genau man sich nun aufhält, ist abends eher tote Hose als Party angesagt, so zumindest meine Wahrnehmung. Richtung Platja de Muro gibt es eigentlich nur die Hotels und recht wenig außenrum. Wenn es das ist, was deine Schwester sucht, dann kann ich das Iberostar Albufeira Playa empfehlen, viele Familien und definitiv kein Nachleben unmittelbar außenrum. Dafür am Rande des Naturparks und eines längeren, unbebauten Strandabschnittes, der selbst zur Hochsaison relativ leer ist, wenn man ein paar Minuten läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DiePetra 29.10.2012, 09:59

Hallo, super, du kennst Alcudia? Ich bin auch noch am Schauen, wo wir nächstes Jahr hinfahren. Dachte an die Kanaren und Teneriffa, aber auch Mallorca schließe ich nicht aus. Hab jetzt eine nette Ferienwohnung gefunden, http://www.ferienhaus-balearen.net/ "Ferienwohnung für 2 Personen + 4 Kinder ca. 60 m² in Alcúdia" , das seien nr 50 Meter zum Strand. Könntest du die Anlage empfehlen, wenn du dich dort auskennst? Danke, wenn du mir einen Tipp geben kannst!

0

Guten Morgen!

Ich reise mit meiner Familie (Eltern, Grosseltern + zwei kleine Brüder im alter von nun 8 und 11) regelmässig in diese Gegend, wir mieten jedoch immer eine Finca in Artá, nicht weit von Cala Rajada entfernt. Dieser Ort ist wunderschön und weniger vom Partyalltag geprägt. Das gute ist, dass man problemlos mit dem auto oder bus in die umliegenden städte, also auch nach cala rajada, fahren kann. Viele badebuchten, die sehr familienfreundlich sind, liegen in direkter nähe und hier kann sich wirklich entspannen, da der liegenkrieg ausbleibt und der strand immer recht gut, aber nicht übermassig belegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind da immer auf Abschlussfahrt mit der Manschaft und das ist 1-2-3 assozial, vollsuff schalala ohne Ende. Also länger als zwei Nächte würde ich es da nicht aushalten und meine Kinder werden da soweit möglich nicht hinkommen bevor sie 18 sind :p Aber gut möglich dass es auch andere Ecken gibt, bis zu denen ich mich in meiner Trinkphase noch nicht bewegen konnte. Gibt aber definitiv bessere Ecken für eine Familie auf Mallorca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht direkt nach Cala Ratjada ehrlich gesagt, da wäre mir mit Kindern zu viel Trubel....schaut lieber bisschen außerhalb ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann mit Kindern durchaus nach Cala Ratjada. Du läufst aber Gefahr, dass Dir und Deinen Kindern Dieter Bohlen begegnet. Der verbringt seine Sommer in Cala Ratjada.

Schau Dir vor der Entscheidung auch - wie von lotusteich empfohlen - Alcudia oder Càn Picafort an. Vor allem bei Alcudia findest Du Strände, fast wie in der Südsee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?