Ist bei der Einreise mit dem eigenen Auto nach Russland etc ein internationaler Führerschein gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als ich das letzte mal dort unterwegs war, war er noch vorgeschrieben. Auf jeden Fall sollte man ihn dabei haben, denn nur er hat auch den Inhalt auf russisch drin und die Verkehrspolizei versteht in Russland nur selten Fremdsprachen. Die Einreise mit dem Auto war auf dem Visum immer vermerkt, also aufpassen beim Visaantrag. Mehr zu Auto-Fernfahrten in Russland auch im gelinkten Film.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der internationale Führerschein ist gesetzlich in Rußland oder an der Grenze nicht vorgeschrieben, wird aber immer wieder bei Kontrollen verlangt (mit dem Argument, der EU Führerschein sei nur in Deutsch und das reiche international nicht aus) - zur Vermeidung von Diskussionen lohnt es sich also sicher, den internationalen Führerschein dabei zu haben (er wird durch Ihre heimatliche Zulassungsstelle ohne weiteres ausgestellt )

Noch ein Tipp: im Fahrzeug sollten Sie neben dem auch bei uns selbstverständlichen Verbandskasten und Warndreieck auch einen kleinen Feuerlöscher haben, der ist Pflicht in Rußland ! Fürs Visum wende dich an z.B. www.visum-russland24.de usw. Gruss Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach hilft er, ist aber nicht vorgeschrieben. Schau mal hier nach, da wird dir sicher ziemlich verbindlich was gesagt werden können: http://forum.aktuell.ru/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da im internationalen FS alle Deine Berechtigungen auch in russischer Sprache verzeichnet sind, ist der schon sehr hilfreich, denn längst nicht jeder Sheriff in der Tundra wird mit Deinem Schein aus Deutschland etwas anfangen können oder wollen.

Und die daraus resultierenden Probleme hast allein Du auszubaden, der der sitzt am längeren Hebel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?