Ist Bath in England einen Stop wert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, 1-2 Tage kann man in Bath gut verbringen. Es gibt eine Abbey, architektonisch sehr interessante Gebäude - da wären die Crescent, Putney Bridge und die römischen Bäder zu besichtigen, einen Spaziergang entlang der altenglischen Strassen/Häuser zu machen.. Aussserhalb Bath kenne ich nichts nennenswertes, das sind dann schon eher Wohngegenden. Je nach dem wie ihr reist, wäre Stonehenge zu erwähnen - Salisbury ist ist etwa 1 Stunde von Bath entfernt.

Bath ist eine sehr interesante und schöne Stadt und ich war leider nur einen Tag da. Da habe ich viel Zeit in den römischen Thermen verbracht, erstaunlich was die damals gebaut haben. Inzwischen gibt es ein neues Bad, was die einzigen warmen Quellen Englands nutzt. Dann gibt es die großartigen georgianischen Straßenzüge, z.B. The Circus und Royal Crescent .Im Haus Nr.1 Royal Crescent, Ecke Brook Streetkann man ein Haus besichtigen, was einen guten Eindruck der georgianischer Wohnkultur gibt, so wie die upper middle classes in einem Stadhaus lebte. Jane Austen lebte ein paar Jahre in Bath und hat viele Ereignisse dieser Zeit in ihren Arbeiten verwendet. Es gibt jede Menge schöner Gärten und interesante Museen, für die ich leider keine Zeit hatte. Da muß ich wohl nochmal hin, also mache da einen Stop für zwei, drei Tage, es wird Dir nicht leidtun.

Was möchtest Du wissen?