Ist Andorra ein lohnendes Ziel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich war damals ein bisschen enttäuscht, da ich mir unter Andorra immer etwas sehr exotisches vorgestellt hatte. An dieser Phantasie rührt auch das Stück von Max Frisch. Der Ort selber gibt meiner Meinung nach nicht viel her. Viele Geschäfte mit Elektrokrempel, den man dort günstiger einkaufen kann. Die Umgebung von Andorra ist allerdings schon sehr schön und die Berglandschaft der Pyrenäen rundherum lohnt auf jeden Fall einen Besuch und bietet traumhafte Wandermöglichkeiten.

Der Zwergenstaat lebt stark vom Tourismus. Da die Umsatzsteuer niedrig ist, gibt es Luxusartikel zu attraktiven Preisen (Schmuck, Lederwaren, Bekleidung, Kosmetika), in der nicht besonders schmucken Hauptstadt dreht sich alles ums Einkaufen. Bei der Ausreise wird allerdings auf spanischer und französischer Seite stark kontrolliert, wer zu viel Zigaretten, Schnaps o.Ä. ausführt, für den kann es teuer werden. - Zudem gibt's in Andorra gute Wintersport- und Wandermöglichkeiten. Ich denke, man sollte Andorra mit einem Spanien- oder Frankreichurlaub verbinden.

Auf jedenfall ist wunderschön da

Dort gibt´s vor allen zu sehen: Viele Hügel und Berge, kurzum, wunderschöne Natur.

Was möchtest Du wissen?