Ist Air Mauritius eine sichere und komfortable Fluggesellschaft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Trulla, wir selbst sind früher immer mit Air Mauritius geflogen. In den letzten vier Jahren aber nur noch mit Emirates. Der Grund liegt darin das der Service bei Air Mauritius immer schlechter wurde. Mit der Wartung hatte ich noch nichts negatives gehört und ansonsten waren die Flugzeuge in Ordnung. Mit Condor ist mir der Preis bei Premium Economy zu hoch und die normalen Sitze sind eine Zumutung, wenn man nicht sehr groß und schmal ist, dann mag das gehen aber ansonsten ist das nichts. Das beste Preisleistungs Verhältnis hast du, nach meiner Meinung, bei Emirates. Der Service ist sehr gut, die Flugzeuge sind auch immer Top und du hast den Vorteil auf halbem Wege, in Dubai noch einen Stop von ca. 3 Stunden einzulegen. Was mir sehr entgegen kommt, man kann sich noch mal etwas Bewegen. Auch mit der Auswahl an Filmen, im Flugzeug, kommt so schnell keine andere Airline mit. Und was für mich auch noch sehr wichtig ist, beim Rückflug fliegst du mit Emirates um ca. 22.00 Uhr ab, bei allen anderen am frühen Morgen, du hast einen ganzen Tag mehr Urlaub auf Mauritius und das ist doch schön.

Stimme dir bei Emirates im weitesten Sinne zu. Aber auch hier hatten wir schon ältere wenn nicht sogar alte Flugzeuge mit wenig Unterhaltungsmöglichkeit und schlechtem und unfreundlichem Service. Bei diesem einen Flug kam wirklich alles Negative zusammen. Pech!! Was bei einem 6 Stundenflug nach Dubai nicht ganz so tragisch ist.

Aber lieber fliege ich noch mit der BEA, da fliegt man zwar über London, aber dieser Flug ist egal ob Economy oder Business rundherum mehr als angenehm.

0

dieser Zwischenstopp mitten in der Nacht, würde mich doch sehr stören. ich habe das Glück, dass ich den Flug einfach verschlafe und zum Frückstück geweckt werde.

Deshalb fliege ich nie mit der Emirates

lg annerose

0
@AnneroseThoms

Bei dem Flug mit BEA (British Airways) von Frankfurt/M fliegt man am Tag und das Umsteigen am Flughafen Heathrow ist angenehm, der Duty free riesig und mehr als interessant. Man kann ein wenig bummeln und geht dann zum Gate für den Weiterflug. Genau so ist es auf dem Rückflug, Ankunft am Tag.

Der Flug mit Emirates ist von Frankfurt/M ein Direktflug und ebenso zurück.

0
@AnneroseThoms

Hallo annerose, aber seit Herbst hast du doch das Problem das Air Mauritius in Deutschland nicht mehr fliegt und du einen zubringer Flug nach Frankreich oder in die Schweiz nehmen musst. Oder liege ich da falsch?

0

Hi, du solltest dir www.focus.de/flugsicherheit-wie-sicher-sind-die-airlines aufrufen oder

unter Google Flugsicherheit eingeben, da hast die gewünschte Auskunft und Auflistung der 60 sichersten Fluglinien. Auch kannst du dir verschiedene Artikel hierzu ansehen.

Für mich ist die Flugsicherheit das wichtigste Thema bei der Entscheidung einer Reisebuchung lieber investiere ich etwas mehr Geld in die Buchung der Reise. Dann reisen meine Frau und ich entspannt und ohne evtl. Stress im Hinterkopf!!

Hallo, ich bin immer sehr gerne mit Air Mauritius geflogen, in der Tat größerer Sitzabstand als in der Condor.

Gewartet werden die Maschinen in Paris.

Leider gibt es jetzt keine nonstop Flüge mehr ab Deutschland, sondern du mußt über Paris fliegen.

Bei der Condor gibt es die Premium Economy, die kostete im Sept 150 euro Aufpreis zur normale Eco, da ist der Sitzabstand etwas größer und du hast eine Fußstütze dort.

lg Annerose

Was möchtest Du wissen?