Irland als Reiseziel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Uuh Irland ist ein sehr schönes Land, es gibt sehr viel zu entdecken! Hier nur einige Beispiele:

  • Beara Peninsula - Wilde Halbinsel im Südwesten
  • Cork - Eine äußerst schöne Stadt
  • Curragh - Schönes Pferderennen
  • Dog's Bay - Sehr schöne geschützte Bucht
  • Glendalough - Idyllisches Tal mit altem Kloster
  • Skellig Michael - Insel auf der füher Mönche lebten
  • Skerries - Alljährliches Motorradrennen
  • The Burren - Naturdenkmal
  • Dublin - super schöne Metropole und Hauptstadt Irlands

und natürlich vieles mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme meinen Vorrednernn zu. Irland ist einfach ein wunderschönes Land und am besten mit dem Mietwagen zu erkunden oder halt mit dem Boot.

Schön ist es auch immer abseits der typischen in Reiseführern beschriebenen Sehenwürdigkeiten - welche natürlich auch fast alle sehenswert sind. Mich haben nur die Cliffs of Moher enttäuscht. Da lohnt es sich wirklich einfach einfach mal abseits der bekannten Wege entlang zu fahren und sich dort eine direkt an die Klippen zu setzen...ohne Zaun oder andere Touristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - Irland ist ein tolles Land - viel Natur - richtig schön zum "Runterkommen". Eine Hausboottour ist sehr zu empfehlen, aber auch Rundreisen mit dem Auto. Ich war schön öfter dort und fand jede Gegend toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?