Irische Spukorte - Wo gibt es in Südirland gruselige Orte ?

2 Antworten

Leap Castle hat den Ruf, das schlimmste Spukschloss Irlands zu sein. Im Schloss wurden früher viele Menschen grausam hingerichtet wurden. Daher hat es den Ruf, von zahlreichen Geistern heimgesucht zu werden. Leap Castle wurde auch schon von Geisterjägern untersucht, zuletzt in den Jahren 2002 und 2006. Das Schloß gehört dem Musiker Sean Ran und seiner Frau, die beide die Geister schon mehrfach gesehen haben, aber anscheinend in friedlicher Eintracht mit den Geistern leben.

Was möchtest Du wissen?