Internetzugang Patagonien?

2 Antworten

Hi,

Ich bin zurzeit in Chile und habe mir hier für 2000 clp (ca.4.5chf) eine sim gekauft. Dazu gab es noch 2 gb internet und 100 minuten welches 1 woche gültig ist. Erneut 1 gb die wuche kostet dann wieder 2000 clp.

Und wie schon erwähnt gibt es in allen städten kaffes und unterkünfte mit wlan.

Ausserhalb der stadt gibt es dann auch blad mal kein telefonsignal mehr (z.b. torres del paine) hat kein empfang.

Was argentinien anbelangt kann ich noch nichts zu sagen da wir erst nächste woche rübergehen, aber auch da wird sich eine lokale sim lohnen da die pakete von sunrise extrem teuer sind!

Kann nur teilweise und aufgrund der Info eines Bekannten antworten: In nahezu allen Ortschaften gibt es auch dort irgendwo WLAN und Internetcafes.

47

Darüber hinaus rate ich immer, eine örtliche Simcard zu kaufen - die sind meiner Erfahrung nach immer günstiger als irgendwelche 'Auslandsoptionen' hiesiger Anbieter (wenn die denn auch noch gerade die richtigen Roaming-Partner vor Ort haben) und die grundsätzliche Abdeckung ist auch im dünn besiedelten Patagonien relativ gut.

1

Was möchtest Du wissen?