Interessante Orte auf der Route von Deutschland nach Manchester (UK) ?

2 Antworten

Antwerpen und Gent sind einen Blick wert. In Oxford würde ich stoppen. Vielleicht ein 20minütigen Umweg nach Silverstone. Eventuell die Arbeiterstadt Birmingham eines Besuches widmen.

Also bei Sehenswürdigkeiten würde ich empfehlen durch den Peak District zu fahren, wenn Du gern ein bißchen Natur erleben möchtest. Ich finde ihn wunderschön. Du kannst natürlich drum herum fahren, es kostet ein bißchen Zeit, aber ich finde, dass es sich auf jeden Fall lohnt. Wenn Du Zeit hast, könntest Du die Peak & Speedwell Caverns besuchen. Auch lohnt sich die Wandertour rundherum. Castleton ist ein niedlicher Ort. Von den kleinen Dörfchen im Peak District gefällt mir aber Bakewell am besten. Ganz nahe Bakewell steht Chatsworth House, eines der größten Herrenhäuser, in dem die Pride & Prejudice Verfilmung mit Keira Knightley gedreht wurde. Die Gärten sind vor allem toll und sehr abwchslungsreich (mit Labyrinth, Höhle, riesigem Becken und so weiter). Wenn Du quasi außen (westlich vom Peak District) nach Manchester fährst, lohnen sich zum Besichtigen meines Erachtens am meisten: Sudbury Hall (hat außer dem prachtvollen Gebäude, in dem 1995 die Pride & Prejudice BBC Verfilmung gedreht wurde auch noch das Museum of Childhood, in dem ich viel Spaß hatte). Wenn Du dann weiter nach Norden fährst, kommt kurz vor Stockport noch das Anwesen Lyme Park (ebenfalls Filmkulisse, hier aber wegen der wunderschönen Anlage für die Außenaufnahmen). Ich finde, es ist einer der schönsten Gärten in England. Wenn Du vorher (also vor dem Peak District) die M1 hochfährst, könntest Du auch noch in Nottingham vorbeifahren. Dort auf jeden Fall die Höhlen besuchen (der Eingang ist im Einkaufszentrum) und den Pub neben der Burg Ye old trip to Jerusalem (wunderschön in einem Felsen eingearbeitet, angeblich einer der ältesten Pubs Englands mit einem lustigen Spiel in einem kleinen Raum neben dem Tresen). Nähere Tipps könnte ich geben, wenn ich wüsste, was Dich am meisten interessiert, aber vielleicht war hier ja schon was dabei. Viel Spaß in England!!

1

hmmm muss man in den peak district park bezahlen und was gubts so alles

0
30
@secretgirl21

nein, das ist ein nationalpark, man kann da halt diese Höhlen besichtigen, Wandern, dann einige der National Trust Häuser besichtigen, wenn man möchte, du kannst die heights of abraham mit so einer Art Seilbahn besuchen, der Link zeigt ganz gut, was man da machen kann (die Sachen kosten dann natürlich schon):

http://www.visitpeakdistrict.com/see-and-do/attractions.aspx

wenn du aber eher Stadttourist bist, ist das weniger was für dich, dann würde ich andere Sachen empfehlen, zu denen dann z.B. Nottingham gehört oder auch eine andere Route, nicht durch die Peaks empfehlen.

1

Was möchtest Du wissen?