Insider Tipps für Schwedt und Frankfurt/Oder bitte!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mhmm... es gibt auch in Brandenburg spannendere Ziele. Schwedt war ein Ackerbürgerstädtchen, selbst für einen kgl. preussischen Landrat zu klein. In den 1960er-Jahren kam hier eine Ölpipeline aus der Sowjetunion an und eine grosse Raffinerie entstand (PCK Schwedt). Da 30-Jähriger Krieg, Stadtbrände, WKII von der ohnehin nicht üppigen Substanz nicht viel übrig liessen, bleibt wohl das Spannendste das Wachsen und seit 1990 Schrumpfen einer sozialistischen Planstadt.

Frankfurt war immerhin Sitz eines Regierungspräsidenten und einer Hochschule. Aber auch hier hat WKII nicht viel übriggelassen ausser ein paar älteren Bachsteinkirchen und nem Rathaus.

In der Umgebung, da wird es allerdings für einige Ziele ein Auto brauchen, mit der Bahn kommt man nicht weit, fiele mir ein:

Schiffshebewerk Niederfinow. Eindrucksvolles technisches Monument, das etwa 30 m Höhenunterschied in einem Schifffahrtskanal überwindet.

Kloster Chorin: vormaliges Zisterzienserkloster, über viele Jahrhunderte religiöses Zentrum der Region, Grablege diverser Herrscher.

Seelower Höhen: Markante Geländekante am Westufer der Oder, im WKII letzte deutsche Verteidigungslinie vor Berlin. Mitte April 45 von der Roten Armee nach einigen Tagen unter riesigen Verlusten genommen. Zigtausende Tote. Zahlreiche Soldatenfriedhöfe, auch am polnischen Ufer der Oder.

Festung Küstrin an der Mündung der Warthe in die Oder. Nach WKII weitgehend geschliffen, ein paar Kasematten sind übrig. Der Alte Fritz hats in schlechter Erinnerung.

Ostwall: Etwa 30/40 km nach Polen rein. Etwa 100 km lange Festungsfront mit unterirdischen Tunneln, Geschützstellungen aus der Weimarer Republik (keine militärische Bedeutung im WKII). Weitgehend aufgelassen, teilweise begehbar (Taschenlampe, Helm, Eigensicherung!!). Teilweise Fledermausreservat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kyrmyt 14.09.2011, 14:37

Herzlichen Dank für all die Auskünfte! Mal sehn, wenn wir ein Auto mieten, wird der Besuch vielleicht interessanter...

0

Ich kann mir nicht vorstellen, daß es nichts Interessantes zu entdecken gibt? War denn noch nie jemand in Schwedt oder Frankfurt/Oder und kann berichten und/oder Tipps geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?