Insel Djerba Anfang Februar, Klima, Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflügen?

3 Antworten

Moin Franky01,

Djerbas Charme liegt meiner Meinung nach eindeutig in den langen Stränden und dem Klima! Kulturell hat diese Insel recht wenig zu bieten, wie Du selber schon schreibst. Aber da Djerba mit zu den günstigsten Reisezielen von DL aus gehört, insbesondere die AI-Angebote, eignet sich die Insel gut, um eine Woche Sonne zu tanken und herrlich auszuspannen.

Wir waren ebenfalls mal im Februar da und hatten eine schöne Woche. Mit zu den Highlights zählte für uns die Hauptstadt und Midoun. Enge, verwinkelte Gassen, ein Basar, nette Cafés auf dem Marktplatz. Ein Mietwagen lohnt sich nicht, da man beide Städte gut mit dem Bus erreicht. Man hat ja Zeit..:) Ebenso lohnt einfach loszulaufen. Wir sind damals auch zu einem Leuchtturm gelaufen; der jetzt nicht besonders spektakulär war, aber die "Wanderung" hat Spaß gemacht. Das Klima ist für unsere Verhältnisse äußerst angenehm. Zwar kein Bikini-Wetter, aber viele sonnige, warme Abschnitte (sodass man auch braun wird:). Unbedingt lange Stoffhose und Pulli mitnehmen. Klimatabellen kannst Du ja selbst googeln. Viel Spaß und Freude auf Djerba!

Djerba Strand - (Sehenswürdigkeiten, bar, Freizeitpark) Djerba Basar - (Sehenswürdigkeiten, bar, Freizeitpark)

Ich kann Shoppen in Midoun empfehlen! Hat viele kleine Marktstände; macht wirklich Spass! :)

Vielleicht hilft dir der nachstehende Link

http://www.djerba-reiseinfo.de/Sehenswertes/sehenswertes.html

1

Hallo! Danke dir..Die Infos auf dieser Seite habe ich schon gesehen, aber wenn ich nach diesen Infos gehe, finde ich nicht wirklich was interessantes! Bist du selbst schon dort gewesen?

0
38
@Franky01

Kann leider heute erst Antworten, Sorry. Ich kenne Tunis, Hammamet und Sousse, leider noch nicht Djerba.

0

Badeurlaub Anfang 2013 (Thailand, Indien, Afrika) Wohin?

Hallo,

ich habe eine ähnliche Frage erst neulich auf GuteFrage gestellt, er hoffe mir hier aber noch etwas mehr Resonanz und ausführlichere Antworten :)

Also zur Frage: Ich (22) möchte mit meiner Freundin (21) nächstes Jahr in Urlaub Fliegen. Wir hätten da an Mitte Januar bis Ende Februar gedacht für 2 Wochen.Es wäre aber auch möglich im März/April (Jenachdem für welchen Ort wir uns entscheiden und wann das Sonnigste wetter ist) zu fliegen.

Ich bin total Klischébehaftet und möchte gerne einen "Paradis Strand" haben. D.h Türkisblaues Wasser, feiner Sand, Palmen :) Außerdem sollte es ein guter Kompromiss zwischen Ruhig und etwas belebt sein. Ich meine damit, dass ich nicht in der totalen einöde sein möchte wo wir den Strand völlig für uns alleine haben, auf der Anderen Seite möchte ich aber auch nicht Handtuch an Handtuch in einer hektischen, lauten umgebung liegen. So ein Mittelding wäre schön.

Außerdem sollte unser Reiseziel einige Ausflugsmöglichkeiten bieten, wir wollen zwar auch einige Tage am Strand verbringen, aber durchaus auch was sehn. Ich habe da an Safaris, Schnorcheln, Naturparks oder sonstige Sehenswürdigkeiten gedacht. Einfach mal selbst ein Roller / Auto mieten und selbst die Insel erkunden fänd ich auch nett.

Bisher habe ich mir die letzten Tage viel zu Thailand speziell Koh Samui & Phuket angeschaut. Von den Unternehmungen her gibt es dort sehr viele möglichkeiten und auch sehr viele Traumhafte Orte (Phi Phi Inseln, Ang Thong Nationalpark, Schnorchelmöglichkeiten etc). Aufjedenfall ein großer Plus. Auch die Strände schauen auf den Bildern sehr gut aus. Was mich jedoch stört ist das Koh Samui und vorallem Phuket auch schon ziemlich Tourist erschlossen scheint und die Strände auch sehr voll zu sein scheinen. (Vorallem Lamai, Chaweng etc)

Habt hier hier Tipps für mich wo man diesem Trubel etwas entfliehen kann, es trotzdem sehr schön ist aber man auch nicht total ab vom schuss ist?

Desweiteren habe ich mir auf empfehlung auch mal Sri Lanka angeschaut. Hier würden mich eure Meinungen und Empfehlungen (Wo dort genau hin) interessieren.

Mauritius wäre auch ein Traum, leider aber in der Reisezeit wohl nicht sooo zu empfehlen oder was meint ihr?

Vielleicht habt ihr ja auch sonst noch Vorschläge für mich, die ich jetzt noch so garnich auf dem Schirm hatte.

Preislich haben wir uns für 14 Tage ca. 1700€ vorgestellt (Mindestens 3 Sterne, sowie mindestens HP). Bisschen luft nach oben hätten wir aber, wenn wir unser Traumreiseziel finden sollten...

Sorry für den Roman, aber so habt ihr mehr Infos um uns besser zu Beraten.

Vielen Dank

...zur Frage

Wo kann man in Deutschland einen schönen Kurzurlaub verbringen?

Hallo Leute,

ich brauche eine kleine Auszeit vom ganzen Arbeitsstress, also möchte ich einen Kurzurlaub machen, werde mir einen Montag frei nehmen für ein verlängertes Wochenende. Nur bin ich noch auf der Suche nach dem Urlaubsziel, also irgendwo in Deutschland, aber ich würde auch nicht gerne im Hotel sein?! Hmm, habt ihr da einen Vorschlag für mich?

Danke und lG

...zur Frage

Was gibt es auf Djerba zu entdecken?

Gibt es dort was, was man in jedem Fall machen sollte (außer am Strand liegen und sich im AI-Hotel den Bauch vollschlagen)? Irgendeinen kulturellen Highlight?

...zur Frage

was kann man allein schönes und günstiges in Basel unternehmen?

Hi! Ich bin in zwei Wochen für 3 Tage in Basel. Ich habe jeweils kurze Termine, aber mindestens ab Mittags immer frei und würde dann gerne auch ein bisschen was schönes da sehen wollen. Habt ihr Ideen und Tipps, was man da gut machen kann, was evtl. auch nicht so teuer ist?

Freue mich auf eure antworten :))

...zur Frage

Suche Wellnessurlaub für Mollige, aber ohne Magerkost und mit wenig Sport, gibt es das in Bayern?

Ich würde gerne mal einen Wellnessurlaub speziell für Mollige machen, jedoch ohne Magerkost und wenig Sport vor. Weiß jemand wo ich da hinfahren könnte? Es sollte in Bayern sein.

...zur Frage

Flamingos auf Djerba?

Meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man auf Djerba Flamingos beobachten kann. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?