Innsbruck-Venedig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Theo,

bin die Strecke vor 2 Jahren gewandert. Die ist auf jeden Fall sehr toll! Ja, du kannst auf jeden Fall zelten. Auch Proviant mitnehmen und kochen kannst du unterwegs. Damit sparst du dir die inzwischen irrsinnig teuren Hütten. Insbesondere die Glungezerhütte (Abzockerhütte) nahe Innsbruck. Auch die Wanderzeit klingt wirklich vernünftig.

Viel Spaß! Der Weg heißt nicht umsonst "Traumpfad München - Venedig".

liebe Grüße

Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
09.04.2014, 18:38

Hallo Chris - mal aus reiner Neugier: Wie hast Du das denn mit dem Proviant gemacht? In den Alpen gibt's doch sicher keine Geschäft zum Nachkaufen. Hast Du alle Lebensmittel mitgenommen? Stelle ich mir ganz schön schwer zu Tragen vor! Ansonsten ein tolles Vorhaben - manchmal bedaure ich sehr, daß ich schon so alt bin...

0
Kommentar von TheoAusBerlin
10.04.2014, 14:46

Danke Chris, nur noch eine Frage, sind die Wege gut makiert? Roter Punkt oder sowas??? Hat mir bei der Alpenüberquerung nach Meran super geholfen! Nur mit Karte wäre ich bestimmt aufgeschmissen, bin nicht so ein guter Navigator :-( GPS Gerät wäre auch bestimmt sinnvoll?! Lieben Gruß Theo

0

Was möchtest Du wissen?