Inka Ruinen rund um Cuzco?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ollantaytambo ist eine der grössten, das kannst Du gut mit dem Bus ab Cusco über Chinchero und Urubamba machen. Hier hast Du ein Bild der Grösse http://www.ollantaytambo.org/ Da kann man raufsteigen, wenn man fit genug ist und ganz oben angekommen nach der grossen Verschnaufpause eine unglaubliche Aussicht geniessen. Nach dem auch etwas mühsamen Abstieg (die Steine sind doch sehr hoch!) gibt's unten ein "Mini-Restaurant" mit herrlich kühlem Inca Cola - was man sich dann auch redlich verdient hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
01.11.2012, 18:31

Danke für den Stern, pelicano :-)

0

Vergiss auch nicht, dass auch Cuzco selbst voll von Inka Mauern ist. Du solltest dir also auch Zeit für die Stadt nehmen und durch die Gassen laufen, in verschiedenen Läden in der Innenstadt schauen etc. Da wirst du noch viel entdecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oberhalb von Sacsayhuaman liegen noch die Ruinen von Quenco, Puka Pukara und Tambomachay, alle innerhalb von 10km und mit dem Linienbus abzufahren. Oder mit dem Bus hoch und abwärtswandern, dauert ca. 3 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ausflug nach Pisac ist von Cuzco aus zu empfehlen! Im Valle Sagrado kann man toll wandern und die Ruinen sind sehr beeindruckend. Von Cuzco aus kannst du da gut mit Bussen oder auch mit dem Taxi hinfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?