Indoor-Biergärten in Bayern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Art Indoor-Biergarten ist die überdachte, großräumige Freifläche im Airbräu am Flughafen in München. Die brauen sogar ein eigenes Bier, das sich sehen und trinken lassen kann. Hier mehr Infos dazu: http://www.munich-airport.de/de/micro/airbraeu/index.jsp PS Tipp zum kostenlos parken samt Lageplan beachten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr bekannt ist das Hofbräuhaus. Es ist aber mehr eine riesige Wirtschaft als ein Indoor-Biergarten. Wobei ein Indoor-Biergarten für mich auch nichts anderes wäre, als eine riesige Wirtschaft.

Ansonsten hat auch jede große Brauerei eigentlich einen großen Bräukeller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter sind die 'echten Biergärten' nicht unbedingt geschlossen - zumindest nicht hier in München! Immer, wenn das Wetter es erlaubt - es kann sogar Schnee liegen, Hauptsache es ist sonnig - ist zumindest eine Schänke geöffnet und meist auch ein Schalter mit Brotzeiten - es gibt auch stets genügend Gäste, die das Angebot dann gern wahrnehmen!

"Indoor Biergärten" - da drehen sich mir als Münchnerin gleich die "Fußnägel auf", wie man hier sagt!

Wenn kein Biergarten geöffnet ist, geht man hier in einen 'Bierkeller' oder ein Bräuhaus! Das Hofbräuhhaus wurde schon genannt (da kann man an schönen Tagen auch im Innenhof unter Bäumen sitzen!), der Hofbräukeller, Salvatorkeller oder Löwenbräukeller wären noch Alternativen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:-S Indoor Biergarten :-S Als Münchner muss ich da auch schlucken. Aber die großen Brauhäuser (wurden ja schon einige genannt) kannst du wirklich alternativ besuchen. Stimmungsmäßig macht das keinen Abstrich. Eine Ergänzung noch: An der Theresienwiese ist auch noch ein uriges Brauhaus, ist sehr gemütlich. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
17.02.2014, 11:43

Das 'urige Brauhaus' an der Theresienwiese ist der Pschorr Keller :-) und garnicht so weit weg davon wäre noch der 'Augustinerkeller' in der Arnulfstraße oder die Bräustuben direkt an der Augustiner Brauerei in der Landsberger Straße!

0

Ist nicht jede Kneipe in Indoor-Biergarten? ^^ Oder worauf kommt es Dir an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal vom Hofbräuhaus gehört? Oder musst du unbedingt Bäume haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

lustige Frage... da würde ich in eine normale kneipe gehen.. Das Hofrbräuhaus wurde schon erwähnt. In Erlangen kann man noch in die Kneipe von Kitzmann Bier gehen(wer das Bier mag...)

oder in in Nürnberg

http://www.erlebnisgastronomie-nuernberg.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?