Indoor-Biergärten in Bayern?

7 Antworten

Im Winter sind die 'echten Biergärten' nicht unbedingt geschlossen - zumindest nicht hier in München! Immer, wenn das Wetter es erlaubt - es kann sogar Schnee liegen, Hauptsache es ist sonnig - ist zumindest eine Schänke geöffnet und meist auch ein Schalter mit Brotzeiten - es gibt auch stets genügend Gäste, die das Angebot dann gern wahrnehmen!

"Indoor Biergärten" - da drehen sich mir als Münchnerin gleich die "Fußnägel auf", wie man hier sagt!

Wenn kein Biergarten geöffnet ist, geht man hier in einen 'Bierkeller' oder ein Bräuhaus! Das Hofbräuhhaus wurde schon genannt (da kann man an schönen Tagen auch im Innenhof unter Bäumen sitzen!), der Hofbräukeller, Salvatorkeller oder Löwenbräukeller wären noch Alternativen!

Ist nicht jede Kneipe in Indoor-Biergarten? ^^ Oder worauf kommt es Dir an?

:-S Indoor Biergarten :-S Als Münchner muss ich da auch schlucken. Aber die großen Brauhäuser (wurden ja schon einige genannt) kannst du wirklich alternativ besuchen. Stimmungsmäßig macht das keinen Abstrich. Eine Ergänzung noch: An der Theresienwiese ist auch noch ein uriges Brauhaus, ist sehr gemütlich. ;-)

Das 'urige Brauhaus' an der Theresienwiese ist der Pschorr Keller :-) und garnicht so weit weg davon wäre noch der 'Augustinerkeller' in der Arnulfstraße oder die Bräustuben direkt an der Augustiner Brauerei in der Landsberger Straße!

0

Was möchtest Du wissen?