Indisches Visum

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Das Visum wird schriftlich beantragt. Je früher, desto besser. In der Zeit, in der Du hier diskutierst, hättest Du das schneller schon gemacht;) Du brauchst neben dem gültigen Pass auch Fotos. Ob die Inder Deine Herkunft interessiert, weiß ich nicht. Du hast einen deutschen Pass und insofern gelten zunächst die für Deutsche bzw. EU-Bürger geltenden Richtlinien.

Mariwan 14.01.2013, 14:30

ok danke dir :) Warst du schon mal in Indien?

0

Die Ausstellung eines Reisepasses dauert eher drei Wochen und läuft über die Meldebehörde am Wohnort.

Das Visum kannst Du nach meiner Erfahrung mitnehmen, wenn es keine Probleme gibt.

Da es die aber häufig und nicht wirklich vorhersehbar doch gibt, bestelle ich ein Visum nur noch online über einen Profi, wie etwa diesen hier:

http://www.servisum.de/de/

Der Glaube ist weniger entscheidend, aber Pakistaner bekommen regelmässig kein Visum für Indien.

Hallo Mariwan, wende dich doch am besten an die Visum Centrale: www.visumcentrale.de, dort bekommst du auch telefonisch eine schnelle und kompetente Auskunft zu deiner Frage, die ja sehr "speziell" ist. Viel Glück und viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?