In welches südamerikanische Land fliegt man am günstigsten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, im Endeffekt könnte es sogar billiger sein, nach Mexico zu fliegen, wenn du einen günstigen Flug bekommst und dann umzusteigen und dann erst nach Südamerika. Wenn man überlegt, dass ein Flug nach Argentinien zB schnell mal 1300 Euro kostet, könntest du für 600 nach Mexico und dann wahrscheinlich für deutlich weniger von dort nach Südamerika.. Das finden die Suchmaschinen aber nicht von selbst, da musst du selbst ein bisschen rumsuchen auf den Seiten der Südamerikanischen Airlines.

Ich glaube am günstigsten kommst du immernoch nach Mexico. Das ist natürlich Mittelamerika nicht Südamerika.. Das kostet dich je nach Jahreszeit zwischen 600 und 800 Euro ungefähr. Ansonsten sind die großen Länder in Südamerika auch die günstigeren. Brasilien und Argentinien haben da wahrscheinlich noch die günstigsten Flugpreise. Ein Abkommen oder ähnliches gibt es meiner Meinung nach nicht.

Die beiden günstigsten Länder sind je nach Saison Brasilien. Kolumbien und Venezuela. EIne gute Airline fUr günstig rüberzukommen ist im Schnitt Iberia.Im Moment fliegst fuer 660 euro nach Recife. Knapp 550 nach Bogota und Caracas.

Was möchtest Du wissen?