In welches Land musstet ihr einfach immer und immer wieder reisen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 24 Abstimmungen

Über 10 Mal und zwar 62%
6-10 Mal und zwar 20%
1-5 Mal und zwar 16%

21 Antworten

Über 10 Mal und zwar

Da habe ich paar Kandidaten in meinem Leben gehabt:

Zuerst war ich von der USA fasziniert (Panorama-Land, einfach zu bereisen, tolle Sehenswürdigkeiten), 2 bis 3 Mal im Jahr war ich dort. Irgendwann hatte ich aber genug davon, auch wegen politischen Entscheidungen und den früheren Präsidenten.

Dann hatte ich die Azoren entdeckt, die damals ab Deutschland nur über Portugal ein- bis zweimal am Tag zu erreichen waren (heute gibt es Nonstop Dienste ab Deutschland und viele Verbindungen ab Portugal), hier war es die Ursprünglichkeit der Inseln, auf Corvo waren im Jahr weniger Besucher als ein Ausflugsbus in Mallorca Sitze hat. Mit dem Steigen der Touristen ging es mit meinen Besuchen aber dann bergab.

Dann ging mein Trend nach Australien, die Weite des Landes ist einmalig und alle Highways des Landes mussten abgeklappert werden. Die Aussies sind ein tolles Volk mit denen mal klasse zurechtkommt und es gibt sehr viel zum Ansehen, auch abseits der touristischen Highways (die wir meist umfahren haben, in Surfers Paradise war ich noch nie).

Irgendwann war mir aber dann die Fliegerei zu lange und nun habe ich ein neues Traumland gefunden: Grönland, ein cooles Land. Eine einzigartige Landschaft, sehr interessante Einwohner (mit einer schwerer Kommunikation) und vielen Eisbergen und Eisbären, wobei eine Begegnung mit denen nur sehr eingeschränkt zu empfehlen ist.

Alle Ziele waren aber nie ohne Konkurrenz, zwischendurch ging es immer zu ganz anderen Ländern und Eindrücken.

Was die Zukunft bringt (vielleicht mal mehr in Deutschland ansehen?) kann ich jetzt nicht sagen, aber im Moment ist eine Kreuzfahrt im Sommer von Grönland nach Kanada und zurück gebucht :-)

Ich bin sogar mal auf zwei Bildern abgebildet ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
02.06.2013, 11:52

DH auch für die Fotos !

0
Über 10 Mal und zwar

Hallo,

meine große Liebe ist Griechenland, auch wenn diese Liebe den letzten Jahren auf eine harte Bewährungsprobe gestellt wurde und ich mit dem Gedanken spiele, mich eher Frankreich hinzuwenden, wo ich auch schon mindestens 10 x war.

Innerhalb Deutschlands habe ich ebenfalls schon viele Ziele besucht. Man muss gar nicht soooo weit reisen, um immer wieder Neues und Faszinierendes zu entdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
31.05.2013, 09:33

Welcher Art waren die Belastungsproben? Frage deshalb, weil ich Griechenland etwas mehr auf den Schirm nehmen wollte und bislang vor allem "nur" das Festland kenne.

0
6-10 Mal und zwar

Spanien, alle Ecken, der Norden, der Süden, der Westen, die Kanaren, die Balearen - es gibt so unendlich viel zu sehen und immer wieder Neues. Das Essen ist überall schrecklich lecker und ich liebe die Sprache!

Außerdem öfter waren wir in Frankreich und Griechenland - und natürlich Österreichs Alpen.

Interkontinental-Ziele hab ich selten mehrmals besucht, aber nicht, weil sie nicht so interessant waren, eher weil die Anreise nicht so einfach ist/war und ich dann lieber auch noch andere Länder anschauen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

...,in die Schweiz, als erstes natürlich wegen der Berge,aber auch wegen der abwechslungsreichen Landschaften ;mehrnals im Jahr.Wir sind aber auch oft in Deutschland unterwegs (zählt aber wahrscheinlich nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

Hallo, da kommt für mich eigentlich nur Mauritius infrage. Diese kleine Insel im Indischen Ozean gefällt uns so gut das wir immer wieder hierher kommen, manchmal sogar zwei mal im Jahr. Mit einer der Hauptgründe sind aber auch die Menschen mit ihrer unbeschreiblichen Freundlichkeit. Ein anderer Hauptgrund ist das Wetter und das Land selbst, man glaubt gar nicht was es auf so einer kleinen Insel für unterschiedliche Ecken und Sehenswürdigkeiten gibt, wir finden immer wieder etwas neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

Das Sultanat Oman - vor allem wegen der freundlichen Menschen dort und die stetige positive Entwicklung des Landes zu verfolgen

Die USA - weil es dort in den so unterschiedlichen Bundesstaaten soviel zu entdecken gibt, daß es wahrscheinlich für ein Leben nicht reicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
31.05.2013, 16:52

...und natürlich Italien - einfach, weil man von München aus so schnell dort ist (ich weiß nicht mehr, wie oft ich schon dort war, ich denke, weit jenseits der 30-40x)

0
Über 10 Mal und zwar

Thailand und Bangkok, Emirate = Dubai und Abu Dhabi. Zwei ganz gegensätzliche Länder, die beide aber ihren besonderen Reiz haben und uns immer wieder locken.

Und auch Deutschland, im eigenen Land immer wieder andere Städte und andere Landschaftsbereiche erkunden und bereisen, auch das denke ich, sollte ich hier erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

Am häufigsten hat mich seit 1985 Kanada (vor allem BC und das kanadische Yukon T.) nebst Alaska angezogen. In meinem Profil habe ich zu sonstigen Zielen auch noch was geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
6-10 Mal und zwar

USA inkl. Alaska und Hawaii

Das ist sooo vielfältig und vor allem kann man auf die unterschiedlichsten Arten herumreisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

In Europa: ganz klar Kroatien! Bin viel in der Welt rumgekommen, aber eine so schöne Küste wie Kroatien gibt es praktisch nicht noch mal (auch wenn Kroatien keine Sandstrände hat). Man muss sich halt die Ecken suchen, darf nicht im Touri-SAtrom mitschwimmen.

Außerhalb Europa: da gibt es nur Australien. Alle Vorteile eines zivilisierten Landes und kaum einen der Nachteile von exotischen Reisezielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1-5 Mal und zwar

Hallo,

nach Bolivien, weil ich da geforscht und gearbeitet habe, nach HelgoLAND, wegen der Tierwelt, nach Spanien wegen der Sprache, nach Frankreich und Italien, weil es da immer schön ist, in die Niederlande, weil ich lange an der Grenze gewohnt habe und es auch dort erfrischend anders ist, nach Österreich wegen der Berge. In viele Länder noch nicht mehrmals, aber das kann ja noch kommen. In einigen der Länder bin ich öfter als fünf mal gewesen, aber das kann eine Abstimmung ja nicht differenzieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

.... in und durch Deutschland - ich liebe Berlin seit ich 16 Jahre alt bin und fahre immer wieder gerne in diese Stadt, auch weil sie sich doch sehr verändert und ich immer wieder Neues entdecke ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

England, vielleicht weil es meine erste weitere Reise als Kind war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1-5 Mal und zwar

Ach, Frankreich, meine große Liebe - ein Jahr ohne eine Parisreise ist für mich ein verlorenes Jahr 8-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dospassos
31.05.2013, 00:20

Das hört sich schon fast an wie Frédérik Mey.

2
6-10 Mal und zwar

Spanien, Mallorca: eine Insel mit so vielen Facetten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

Ganz klar Spanien! Und ich spreche hier nicht von Malle;)

Es gibt soooo viel zu sehen auf dem Festland, ist einfach der Hammer! Und natürlich ja die Sprache!

Es zieht mich auch immer wieder nach Südamerika, Peru, Ecuador, Brasilien, Kolumbien....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annabel
02.06.2013, 11:30

Lieber Tomchristen86, ich hoffe, dass ich deinen Einwand :

"Ganz klar Spanien ",...... und ich spreche hier nicht von "MALLE" .......

wie die zauberhafte Insel M a l l o r c a mitunter scherzhaft ???? (oder gar ganz a b f ä l l i g ,weil lediglich mit "Ballerman"gleichgesetzt ???) genannt wird ,

nicht missverstanden habe und dass auch du sicher meinst, dass die Insel , wenn man sie

nur aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet und g e n i e ß t , ein paradiesisches Fleckchen Erde i s t ,das man immer w i e d e r besuchen kann !! Ich tanke dort stets neue Kraft !

1

Meine Lieblingsaufenthaltsorte sind im

-Sommer -die dänische Insel Bornholm

  • Frühling und Spätherbst -die spanische Insel Mallorca......
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1-5 Mal und zwar

Italien ist immer noch das Land der Träume, vor allem wenn das Wetter hier schlecht ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Über 10 Mal und zwar

Polen, gut 30 mal und dann noch Tschechien, Slowakei und Syrien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1-5 Mal und zwar

Türkei - nämlich Istanbul..wunderschöne Stadt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?