In welcher Urlaubsregion in Deutschland sind Hunde wirklich willkommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke in MeckPomm, in der Eifel, im Allgäu, im Siegerland findest du evtl. Lokale wo auch Hunde akzeptiert werden. Auf einigen Campingplätzen sind auch Hunde kein Hinderniss.

In Seebädern wie z.B. Heringsdorf auf Usedom, ist es mitunter schon ein Problem, wenn du mit einem großen Hund nach Ahlbeck oder in die andere Richtung nach Bansin wanderst. Auf Rügen (Gegend Neuendorf) war es gar kein Problem.

Wirklich willkommen sind Hunde dort, wo sie bei den einheimischen Tieren kein Durcheinander anrichten (daher auch leider nicht im Harz, da oft eine unbedingte Leinenpflicht besteht, besonders im Nationalpark).

Empfehlen könnte ich dir Steibis bei Oberstaufen im Allgäu, dort habe ich noch nie erlebt, das man etwas dagegen hat, wenn bei einem Besuch einer Alpe ein Hund dabei ist. Man stellt sogar Hundetränke zur Verfügung. Zum Baden gibt es dort zwar nicht soviel Möglichkeiten, aber nur einige Kilometer weiter ist der Bregenzer Wald mit vielen Gebirgsbächen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei uns im Odenwald sind Menschen und Tiere willkommen ;-). In unserer Ferienwohnung haben wir gerade Gäste mit 2 Hunden und einer Katze. Bei uns leben selbst einige Tiere und es gibt keinerlei Probleme. Das Gelände ist sehr groß mit genügend Auslauf sowie Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe.

Ein Badesee liegt ca. 15 Kilometer entfernt. Hunde dürfen zwar dort sein, doch leider nicht ins Wasser. Es gibt aber überall kleine Bäche, wo sich auch Hunde mal abkühlen können.

Die Restaurants und Ausflugslokale in der Region sind im Allgemeinen sehr hundefreundlich.

Melde Dich, falls Du mehr wissen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir fanden das Fränkische Seenland sehr hundefreundlich, am Altmühlsee gibt es einen eigenen Hundestrand. Und auch an den anderen Seen konnten wir mit den Hunden hin. Es gibt viele markierte Wanderwege. www.hundereisebuero.de hilft auch weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage habe ich mir auch des öfteren gestellt, bis ich auf eine Seite gestoßen bin, die mir ein bisschen mehr Klarheit geschaffen hat. Hier gebe ich dir mal einen Link http://www.4pfoten-urlaub.de/, damit du dich ein wenig umschauen kannst, in welchen Urlaubsregionen Hunde mitgenommen werden dürfen. Ich habe Dank dieser Seite auch letztes Jahr schönen Urlaub mit meinen Liebsten und natürlich unserem Hund gehabt. Und es war für den Hund einfach ideal, weil die Bedingungen gestimmt haben. Nicht nur wir hatten einen tollen Urlaub gehabt, sondern auch unser kleiner Stupsel. Schau dich dort mal um, denn da gibt es viele Angebote, wo man mit dem Hund am Meer problemlos Zeit verbringen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht, daß man eine bestimmte Region als generell hundefreundlicher als andere einstufen kann. Es gibt überall vereinzelte Objekte, die Hunde gerne aufnehmen.

Es gibt ein spezielles Reisebüro für Hundehalter, die helfen Euch sicher weiter, das geeignete Objekt zu finden. Die haben ihren Sitz in Kellinghusen, vermitteln aber nicht ausschließlich Objekte an der Küste, sondern überall in Deutschland und auch im deutschsprachigen Ausland:

http://www.urlaubshund.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war letztes Wochenende wiedermal am Schliersee (Oberbayern) und war überrascht wie viele Gäste mit Hunden dort waren. Baden und Restaurantbesuche sind dort überhaupt kein Problem mit Hund. Offenbar eine gute Adresse für die Vierbeiner und ein tolles Urlaubsziel sowieso :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das schon öfter hier bekanntgegeben:

die Insel Usedom war für mich bislang das hundefreundlichste Urlaubsgebiet in dem ich je war. Das schliesst nicht nur Deutschland ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit "Ferien auf dem Bauernhof"?

Da dürften am wenigsten Probleme zu befürchten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?