In welcher schönen Gegend Deutschlands finde ich die meisten Vogelarten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ob dort nun die meisten Vogelarten zu finden sind, weiß ich nicht.

Doch wir sind manchmal im Naturschutzgebiet "Kühkopf" unterwegs.

http://www.kuehkopf.de/

Dort haben wir schon sehr viele interessante, oft seltene Vögel beobachtet. Es ist auch landschaftlich sehr schön und zum Wandern geeignet.

Der Kühkopf ist ein Altrheinarm bei Stockstadt in Hessen. Zur Orientierung: Mannheim liegt ca. 50 Kilometer südlich davon.

Zu den Vogelflugzeiten (also vor allem jetzt im Frühjahr oder auch im Herbst) ist hier am Stadtrand von München der 'Speichersee' in Ismaning ein beliebtes Ziel für Vogelbegeisterte! Schon seit einiger Zeit ein 'Europareservat' ist es besonders zur Beobachtung von Wasservögeln jeder Art geeignet!

Wenn es denn auch exotische Vogelarten sein sollen, fahren die Vogelfreunde in meinem Bekanntenkreis seit Jahren in den Vogelpark Walsrode. Den kenne ich nicht selbst, aber die begeisterten Berichte kennen keine Grenzen (und die gezeigten Fotos waren teilweise wirklich atemberaubend!). Ist zwar nicht ganz billig und meist wohl auch ziemlich voll, aber es soll Vögel ohne Ende geben, vor allem auch sehr farbenfrohe!

Schwierige Frage, da jede Landschaft natürlich "ihre" Vogelarten hat. Z. B. fand ich einmal die Seevögel auf Helgoland ein ganz besonderes Erlebnis.... Oder die Kranichkolonien an der Ostsee...

Was Singvögel anlangt ist für mich aber immer noch der Federsee mit am Beeindruckendsten. Ein solches Vogelkonzert wie dort habe ich nirgendwo sonst gehört (wenn man Lust hat, dafür früh aufzustehen):

http://www.nabu-federsee.de/index.php?page=67

Was möchtest Du wissen?