In welcher Großstadt in China ist die Luft am besten?

2 Antworten

Also mein Onkel ist gerade aus China wiedergekommen. Er meinte in Peking habe er die Sonne gar nicht gesehen und Shanghai war auch nicht viel besser. Wenn man wirklich Natur und blauen Himmel möchte sollte man in die Reisfeldterrassenregion bei Guilin fahren. Von dort hat er die beeindruckendsten Bilder mitgebracht!

Wenn du China als Reiseziel gewählt hast, da kann ich dir die Gegend um den Li-Fluß, z.B. Yangshou, die Berglandschaft bei Longsheng mit den jahrtausendealten Reisterrassen empfehlen. In Sichuan ist die Gegend um den Huanglong NP, das ist ein Hochgebirgstal und steigt bis auf über 3500 m an, mit seinen wunderschönen Kalksinterterrassen absolut sehenswert. Dann gibt es 120 km weiter noch das wunderschöne Jiuzhaigou Tal. Das ist ein Naturschutzgebiet. Der Eingang liegt bei 1990 m und steigt dann bis auf 3100 m an. Du kannst auch nach Emeishan und dort den Mt. Emei (3099 m)besuchen. Dann gibts in Leshan noch den größten Buddha der Welt zu bestaunen. Also ich denke in Sichuan und Yunnan bist du bestimmt gut aufgehoben. Da gibt es viel zu sehen ohne viel Smog.

Was möchtest Du wissen?