In welcher deutschen Stadt kann man am besten Silvester feiern?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Berlin! Hört sich zwar recht einfallslos an, aber ich habe in dieser Stadt (meist in Kreuzberg) schon viermal Silvester gefeiert und dort immer die beste Stimmung erlebt. Alle sind gut drauf und man kommt schnell in Kontakt. An zweiter Stelle steht bei mir Köln, ein nettes Völkchen dort und sehr offen. Da haben wir am Rheinufer ins Neujahr hinein gefeiert. Auch sehr zu empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt doch auch immer darauf an, was du suchst. Suchst du Party pur mit tausenden von Menschen? Dann bist du in einer Kleinstadt definitiv an der falschen Adresse. In den Großstädten ist immer was los, da musst du letztendlich selbst wissen, wie weit du fahren möchtest und auf welche Stadt du am meisten Lust hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mal in Berlin!! Das war sehr cool, direkt am Brandenburger Tor. Aber das ist sicher Geschmackssache. Ich fand es super mit so vielen Menschen zu feiern. Anderen ist es dort vielleicht zu voll. Dieses Jahr würde ich gern zum ersten Mal in HH feiern, aber dafür suche ich hier selbst noch Tipps :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Joschki1,

hatten wir alles auch schon letztes Jahr um diese Zeit... - einfach rasch über die Suchfunktion!;-)

Ich bleibe dabei: 1. Wahl Berlin, 2. Hamburg, 3. ganz idyllisch an der Nord- oder Ostsee.

Berlin: Die Party am Brandenburger Tor ist DIE Party in Deutschland (vergleichbar mit New York Broadway). Wen Massen nicht abschrecken, das ultimative Fest in Deutschland lockt; dann ab ans Brandenburger Tor. Muß man unbedingt im Leben mal erlebt haben!

Hamburg: Auch hier tobt der Bär und tanzt ein riesen Feuerwek um Mitternacht über den Hafen. Und dann ab auf den Kiez (z.B. Hans Albers Eck).

Nord- oder Ostsee: Ich gebe zu; ich habe noch nie Silvester dort verbracht; träume aber manchmal davon. Das muß herrlich sein, den Jahreswechsel an der Deutschen See zu verbringen, in einem kuschligen Wellnesshotel mit lodernden Kamin, einer guten Flasche Wein...:-) Ganz bestimmt ein toller Ort, um den Jahreswechsel zu feiern.

Und Düsseldorf fällt mir grad noch ein. Fand ich auch spitze. Nachts um 0.00 Uhr auf der Rhein-Brücke zu stehen mit nem Glas Sekt, den man sich selber mitgebracht hat und dann das Feuerwerk zu genießen. Herrlich! Und danach ab in die Altstadt...

Und so gibt`s bestimmt noch viele andere Städte, die jede auf ihre Art ganz charmant ins neue Jahr rutschen... Du hast also die Qual der Wahl!:-) Erzähl uns, für welche Stadt Du Dich entscheidest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

und das sage ich als ehemaliger Düsseldorfer: KÖLN!!!

Wenn man im Rheinpark am rechten Rheinufer steht, mit tausenden anderer Menschen, wenn die "kölsche Skyline" durch Feuerwerk und Rauch erleuchtet ist, wenn im Dom der "Dicke Pitter" läutet (ob er es wegen des in Arbeit befindlichen Klöppels dieses Jahr auch tut- weiss ich nicht), das war bisher das beste und ich habe an vielen Orten Sylvester zugebracht.

Wer es ruhig, aber trotzdem spektakulär haben möchte, dann mein Geheimtipp- Helgoland! Ist keine Stadt, aber trotzdem :-)

Berlin 1989/1990 war eine Ausnahme, später fand ich es nicht mehr so prickelnd... zu viele Nervbacken!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Silvester kann man an fast jedem Ort super feieren. Als Favorit würde ich auch Berlin nennen. Aber auch in den anderen deutschen Städten wie Hamburg München, Düsseldorf usw. ist jede Menge geboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Berlin am Brandenburger Tor versteht sich, allerdings werde ich dieses Jahr in Köln an der Zoobrücke feiern. In Deutschland hat man da viele Möglichkeiten wo zu feiern, falls du genauere Details zu den Orten in Deutschland brauchst: http://www.derneuemann.net/silvester-staedte-deutschland/3519 lese dich ein.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch eine Frage des Alters :) Berlin- und zwar nicht die Hektik am Brandenburger Tor sondern am Gendarmenmarkt für Ü30

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie mogli schreibt: Berlin.

Am Brandenburger Tor ist es seit einigen Jahren mit ständig wachsender Beteiligung einfach bombastisch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?