In welchem Städtchen im Süden Siziliens übernachtet man am schönsten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Meer nicht in der Nähe sein muss, dann würde ich Noto empfehlen. Eine Art Freilichtmuseum für siz. Barock und ein guter Ausgangspunkt für weitere Ausflüge. http://de.wikipedia.org/wiki/Noto

Tja, da kann ich nur staunen über die übrigen Antworten. Schau mal unter meinen vorhergehenden Antworten, wo ich über Noto schreibe. Vielleicht solltest du mal näher beschreiben, was dir wichtig ist. Bist du ein Liebhaber von barocken Städten, oder magst du mehr das Altertum, oder willst du Land und Leute kennenlernen. Von uns kann ich nur sagen, dass wir immer nach Taormina fahren - da hast du so ziemlich alles. Das in den Fels gehauene Städtchen heisst zwar "die Perle des Mittelmeeres" und ist in der Hauptsaison höllisch überlaufen, aber wenigstens 1 X musst du es gesehen haben. Musst die herrliche Aussicht genossen haben, über Treppen die kleinen Strässchen und Winkel erkunden - voller Leben und Sehenswürdigkeiten, musst durch die Porta Messina über den Corso Umberto schlendern, einen Cappuccino im Cafè Wunderbar schlürfen, die herrlichen Geschäfte bewundern und durch die Porta Catania zum Hotel Excelsior Palace gehen, nach lkinks zu dessen Gärten abbiegen und über die wunderschöne Aussicht und die grandiose Pflanzenwelt dort anschauen. Auch den Giardino Publico solltest du nicht vergessen und last but not least auf keinen Fall das Theatro Greco (griechisches Theater), in dem schon Goethe sinnierte, wie wunderschön es doch sei. Mit der Seilbahn kannst du dann runter ans Meer fahren um dort ein erfrischendes Bad zu nehmen. Ausserdem ist Taormina und seine Umgebung ein wunderbarer Punkt um Quartier zu machen - z.B. im (dreifach) Hotel Antares/Olimpo/Le Terrazze, das wie eine Burg hoch über dem Meer liegt in Letojanni, ca 3 km von der Seilbahn entfernt. Von dort kann man die schönsten Ausflüge ins Umland machen. Falls du Interesse haben solltest, schreibe mir. Buon divertimento !

Alcantara Schlucht bei Taormina - (Italien, Sehenswürdigkeiten, Sizilien) Isola Bella unterhalb von Taormina im März - (Italien, Sehenswürdigkeiten, Sizilien) Blick auf den schneebedeckten Etna im  Marz - (Italien, Sehenswürdigkeiten, Sizilien)
AnhaltER1960 19.01.2012, 09:43

Nichts gegen Taormina (und Deine Beschreibung). Die Stadt ist schön.

Aber für den Fragesteller im Sinne von SÜDEN SIZILIENS doch etwas off-topic, findest Du nicht ?

0

Na klar!

Wo: Siciacca, Camarina, Campobello di Mazara, Caltabellotta,Mazara del Vallo, Marsala usw.

Zelt mitnehmen!!

MfG

Was möchtest Du wissen?